Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Kunstgewerbe auf der Wiener Weltausstellung 1873
Person:
Lützow, Carl Friedrich Arnold Universal Exhibition <1873, Wien>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1897234
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1900900
jj.j 
1j1 
PLASTIK 
UND 
MALEREI. 
Ratzcrsdot 
Zu dem Besten und GefundePcen, was die franzöf1fchen säle enthielten, ges 
hörten auch diesmal wieder die Gemälde der beiden grofsen Genkema1ek Bket0n 
und Meiff0nier. 
Jules Adolphe Breton malt das Landvolk feiner Heimath, der ehemaligen 
Provinz Art0is, in den einfachften Situationen, im unmittelbarPcen Zufammenl1ang 
mit der Natur. Die ruhige Gröfse feiner Charakteriftik, der fchlichte Ernst der 
Auffaffung, verbunden mit einem Zuge des Ahnungsv0llen und Tiefen, der durch 
die eigenthüm1icl1e Schönheit der Farbens und Lichtwirkung unterstützt wird, 
lind aufser0rdentlich und finden in der ganzen modernen Kunst nicht ihres 
Gleichen. Es find nicht novellifiifch intereffante Situationen, welche er darfiel1t, 
nicht humorifiifche Epifoden, in welchen Ach die einzelnen Charaktere launiger
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.