Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Kunstgewerbe auf der Wiener Weltausstellung 1873
Person:
Lützow, Carl Friedrich Arnold Universal Exhibition <1873, Wien>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1897234
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1899789
   ,1 j1sD1ssTj 
FRAUENARBElT. 
EIN 
 
I 
 W 
H 
s 
.sss 
s 
..1 IF lf 
 
XVIII 
 
I 
ils  A 
. 
W; . 
W 
s; 
Hsgs,YYfJ1k 
H H   . 
kickcrei 
an das. 
auf 
Sieht 
n S: 
K61 
mmet. 
igSpai 
V011 
T ZUk 
Giani in WVien, 
goldenen lIoc11zei 
Schulen weg den Frauenarbeiten zuwandte, von denen eine bedeutende Zahl 
hier vorhanden war. Neben den lcöftlichen Spitzen aller Art, den gelclöppelten 
und genähten Kanten, den Merletti di Palestrina, den Venetianer Guipuren, 
von denen ausgezeichnete, in Zeichnung und Technik gleich prachtvolle 0bjecte 
vorlagen, neben fehr nachahmungswürdigen KnLipfarbeiten, neben mühfamen, 
vortrefflichen WeifsiIiclccreien aller Art zeigte lich eine bunte, in allen Farben 
des Regenbogens prangende, die Blicke der,Befucher herausfordernde Galerie 
von gePcickten Bildern, Landfchaften. Genrebildchen, Porträts, von Schlachtens 
bildern, von Lithographies nnd PhotographiesImitationen, alles mit Nadel und 
Faden ausgeführt, bis auf eine grofse Zahl Von Händen, Armen und. Gef1chtern, 
welche gemalt und in die bunte, gestickte Garderobe, welche das eigentliche 
  H  .is;s2;s  Es. i ; 
E    E, ..sis1   K  
I: is     s.s; s.    .     H, s:s 
II F7.HsI,,,    H.  ihn  
 II El       
 Z W s 
i.sEs   E; .sss:ssss;2ssssL. is III    .  s: 
H ssIss72I Es EL;xIEss   S      L 
    H 
HE4 Es  ZU.    
.ELf.7ss:sss    Z EHlkrs:is  Eli   Essig, s 
    EssH.sisis  
 Es    
  J  
  IF    
    M  
  Eis:  ,ss 
            
Essai  Es II    W.  
  
    
      
        
sHIs   2b,ssY so     i,iEss   s.:7J1.cs F  II .s   s.7    H cis, 
             
        
 III E Es EHIssJ7H. Es X.  7HWisssI7s;  1.TI1sisis   XIV IV   H ..sssI  IX s:Tsi.  Mk J x..  
      .LEIs H  sspF32ssHs      :IIsD7isss 
  isIsisWss,73;isIjL.W HIl.W.ssAs ssFiHY1I i.  s,  ssiI IN 
J;   sssJ.sssss  Mk  sHssHssssss .T sfIssssssssssI T 
             Ists sTes . 
M tu        W   E.  HlHi Hi J. is   .,1 M;  H  i;k1mp  III zH :I H   
is  I  II:swi1ssI:s ils H V. WlH,tiI  7s sI1 II. W I. W  H F III WI ist.    4LIt1WIsl4  
kIs.. Ei I. LMuu  M I.   CI ist. IN  Il1iIIH H   IzHHs4j  L,  ;MHj II, I, 
 f:.MZFAlJtA9 WXfAJsc. 
U01c1f1icke;sei auf r0l11en1 Sammet, von Ginni in Wien, 
Geschenk an das  KiinigSpa:1r Zur goldenen ILI0k;hzei1,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.