Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Kunstgewerbe auf der Wiener Weltausstellung 1873
Person:
Lützow, Carl Friedrich Arnold Universal Exhibition <1873, Wien>
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1897234
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1898856
 
DIE 
LÄNDF 
IHRE 
KUNST 
ARBEITEN. 
der KnnfiinduPcrie, mit denen Dzinemakk auf der Ausfkel1ung erfchienen war. Ifi 
diese stiliPcifche Richtung geeignet, den Gefchmack auf gewiffer Hohe zu erhalten, 
wie wir hier fehen, fo ifk andrerfeits einige steifheit, Unfreiheit und.Magerkeit der 
Formen gar leicht damit verbunden. Und das ist auch zum Theil der Fehler der 
dänifchen Arbeiten. Am wenigsten gilt dies wohl von den silberarbeiten, f0wie 
von den schmuckgegenftänden, die das Etabliffement von ChriPcef en rühmlich 
vertreten. Nur wenige allzumoderne Gegen17cände entPce1lten feine fchöne Aus: 
Heilung, die lich durch gute Gefäfsformen, zierlichen Schmuck nach antiken Vors 
bildern und treffliche Arbeit auszeichnete. Dagegen ist dies entfchieden der Chas 
rakter des dänifchen Porze1lans fowoh1 der königlichen Fabrik, wie der von Bin g 
 
is  
H
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.