Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die Kunst des Mittelalters, der Renaissance und der Neuzeit: Renaissance und Neuzeit
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1892262
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1893595
Orcagna 
der um 
zusm 
1345 
mnengearbeitet, wi 
als Bildhauer am 
"d nsunentlich Bencius Cionis 
Palazzo del Podestä, beschäftigt 
erwähnt, 
War und 
Maria N1 
seit 1376 die Bauführung an der seit 1356 beschlossenen Loggia de'Lanzi 
übernommen hatte. 
Fraglich ist, ob dieser Familie, wie das De] Migliore behauptet hat, auch 
Franeesco Traini angehört. Man hat ihn zu einem Schüler Oreagnefs 
gemacht; aber Traini tritt schon (seit 1322) zu einer Zeit auf, wo Letzterer 
als Maler kaum noch genannt wurde. Die ältesten, uns von ihm erhaltenen 
Bilder sind die Darstellungen der hll. Thomas und Dominicus in S. Caterina 
zu Pisa. Diese Schilderungen sind als theologische Gemälde im Geiste und 
in der Auffassung des Dominicanerordens von Bedeutung, und sie sind als 
solche in neuester Zeit Gegenstand eingehenderer Darstellung geworden. Das 
8-?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.