Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die hellenistisch-römische Kunst der alten Christen, die byzantinische Kunst, Anfänge der Kunst bei den Völkern des Nordens
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1891850
byzanti 
Kunst 
völlig festgestellt zu sein scheint 1. Eine gewisse Modiücation erlitt dieser byzan- 
tinisch-russische Stil durch die seit dem 15. Jahrhundert in Russland vielfach 
beschäftigten Italiener, welche den Jiränkischen Stil' (die Friajski) ausbildeten. 
Wie die byzantinische, so ist auch die einheimische russische Kunst des 
hohen 
besser 
Mittelalters erst in neuester Zeit nach ihrem Charakter und Werth 
erkannt und gewürdigt worden. Namentlich ist die Buchmalerei und 
1 Vgl. Kunstbl. 1832, Nr. 1-5. 
Notions sur Piconographio russe. 
J. SABATIER 
St. Peters- 
bourg 1849. DIDRON 
(Elojnjvsia und Anhang, 
in seiner Vorrede zur 
deutsche Ausg. S. 431 f.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.