Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die hellenistisch-römische Kunst der alten Christen, die byzantinische Kunst, Anfänge der Kunst bei den Völkern des Nordens
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1890852
IP-Lllßiäsha 
151611121 
inste. 
sehen und deutschen Kunsthistoriker folgten. Rulnohr dachte an eine um 
1200 entstandene archaisirende Nachbildung älterer Arbeiten, Worin ihm 
Schnaase (VII 251) folgte: Beide waren allerdings durch den altchristlichen 
Charakter des Bildwerks betroffen. Seit de Rossi zuerst sich zu Gunsten des 
altchristlichen Ursprungs des Werkes ausgesprochen, wurde diese Ueberzeu- 
gung durch Kondakolf, Dobbert, Kraus, Berthier Weiter begründet, mit 
Abweichung freilich, dass Letzterer wie auch Perate die Ausführung 
Reliefs griechischen Künstlern zuschreiben 1. 
der 
des 
1 MAMACHI A1 
1756) 569.  O1 
ord. praedicat. I (Roman 
JALGHI im ,Gi0rn. accadf 
III. 
FES( 
1836, W 363- 
Läävangile I 
-365.  
(Tours 
 ROHAULT DE FLEURY 
1874) 122, pl. 38. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.