Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die hellenistisch-römische Kunst der alten Christen, die byzantinische Kunst, Anfänge der Kunst bei den Völkern des Nordens
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885733
Verzeichniss 
der 
Illustrationen 
des 
ersten 
Bandes. 
(Die eingeschalteter 
der sind durch stärkere 
Druckschrift hervorgehoben. 
Titelbild 
Apsidalmosaik 
V01] 
Pudenziana 
Rom. 
Farbendrnek. 
Seite 410.) 
Figur Seite  Figur Seite 
1- Galerie mit Gräbern         34  46. Segen. lateinischer Segen       118 
2- Grundriss einer Arenaria       35 47. Segen. griechischer Segen       118 
3' Grundliss eines Theils der Katakombe von  48. Monogramm zwischen Palmen      119 
S. Agnese           35 49. Monogramm im Lorbeerkranz zwischen Palmen 119 
4' AYCOSOHIIIU           44.150. Crux gammata in Bethlehem      121 
5. Sepolcro a mensa         4-4 51. Nuss aus Bernstein        122 
3' irab im lgud-ioleia         45 52. Aus der Basilika zu Tehessa      122 
 us (er '1-       
9- PaPStkrypta      1 i   i 47 5.3. Geschnittener Stein        12a 
10. Krypta der hl. Caecilia       48 56: Bleimedaille          126 
11- Wandgemälde in der Caeeiliengruft    49 57. Orante   i. I. i.       127 
 gandäemäide in der Krypta de' cinque santi 50 58. Wandgemälde aus S. Sehastiano     127 
 nivan von    r  1-   
    ; 1 ; ; ;  w   es ehren  
15' Wandgemälde aus S. Domitilla      52 62 u. 63. Monogramme von Hausthiiren in Returza 
16' Wandgemälde aus S. Generosa      53 und Serdjilla          132 
17- Wandgemälde aus der Katakombe von Alexan- 64. Kreuz vor einem syrischen Hause    132 
drien            56 65-68. Diverse Formen des Monogrammes   133 
18- Fresco aus Cyrene         85 69. Crux gammata aus S. Ponziano     133 
19- KTYPta. bei Cyrene         85 70. Gleiehniss von den klugenund thöriehten J ung- 
20. Fresco aus S. Domitilla.        92 freuen. Wandgemälde aus S. Ciriaca   13A 
21. Von einem Bleisarg aus Saida      93 71. Sarkophag aus Trier        136 
22. Geschnittener Stein        94 72. Arche Noe's. Von einem Wandgemälde der 
23. Garneol des Museo Kirehoriaixo      94 Katakomben          137 
24 n. 25. Vasa diatreta aus Rom und Trier   94 73-75. Drei Jonas-Scenen aus S. Callisto   138 
26. Jaspis des Berliner Museums      95 76. Job, vom Sarkophag des Iunius Bassus   139 
27. Wandgemälde aus S. Callisto      95 77. Daniel            140 
28. Ring des B. Arnulf von Metz      96 78. Daniel. den Drachen tödtend      140 
29. Grabstein aus Spoleto        98 79. Die drei Jünglinge zu Babylon. Von dem 
30. Broneelampe aus den Ufflzien      98 Sarkophag von St-Gilles       141 
31. Wandgemälde aus S. Callisto      99  80. Die drei Jünglinge im Feuerofen. Von einem 
32. Broncering des Oabinets Fortnum     100 lateraneusischen Sarkophag      141 
 Amor und Psyche. Sarkophagrelief    102 N 81. Lampe aus dem Museum zu Constantine   142 
34. Lamm mit dem Milcheimei-       104 82. Moses. Freseo aus S. Callisto     142 
35. Lampe.            105 83. Moses. Relief aus Mailand      4' 
36. Goldglas            108  84. Adam und Eva          14:1 
37. Thonlampe           108  85. Sarkophagrelief aus S. Agnese     144 
38. Von einer eonstantinischen Milnzo     109 8G. Opfer Abrahams. Wandgemälde aus S. Pietro 
39. Mosaik von einer Grabplatte      111 e Marcellino          145 
40. Von dem Gemälde de" einque santi    112 87. Opfer Abrahams. Goldglas      145 
41. Phönix von einem Sarkophag des Goemeterium 88. Opfer Abrahams. Siegelring      145 
Vatieanum           114 89. Himmelfahrt des Elias. Relief des Lateran- 
42. Revers eines Bleisiegels des Diakone Siricins  114 museums           146 
43. Sarkophagrelief          114 90. Vision Ezechiels. Sark0phagreliei'    1413 
44. Vom Epitaph der Vettia Simplirvia     115 91. Die Kirche unter dem Bilde der Susanne  147 
45. Hand             117  92. Tobias. Goldglas         148
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.