Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die hellenistisch-römische Kunst der alten Christen, die byzantinische Kunst, Anfänge der Kunst bei den Völkern des Nordens
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1887338
Malerei 
Altchristliche 
des Lazarus 
Bald treten 
(man hat an Maria zu denken) zu den Füssen des Erlösers liegt. 
auch die andere Schwester und einige Schüler des Herrn hinzu1 
   
 ES w  
    
    
illl W!lllllüüilillllllllilllllülmllillliiilllllll 
Auferweciiäglgis Lazarus. 
(Fig. 104), bis dann das Sujet in der Miniaturmalerei des 6. Jahrhunderts 
(C06. Rossanensis) jene freiere dramatische Ausgestaltung erhält, welche man 
als die Grundlage der späteren Darstellungen betrachten darf? 
1 Vatic. Sarkophag bei BOTTARI 
2 Vgl. TIYTREK in Real-Encyk]. 
tav. 42. 
II 285. 
 PEnATi: 
dans Part 
resurrection de Lazare 
primitif [in ,Mä1anges
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.