Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Die hellenistisch-römische Kunst der alten Christen, die byzantinische Kunst, Anfänge der Kunst bei den Völkern des Nordens
Person:
Kraus, Franz Xaver
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1885311
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1887318
Altchristliche 
Malfiii 
Die Auferweckung des Lazarus (Fig. 
Callisto , auf eineln Fresco des beginnenden 3. 
3) ündet sich 
zhrhunderts 1, 
zuerst 
von da 
in 
ab 
Die Weisen aus dem Morgen 
alande. 
Sarkop" 
grelief 
aus Kari 
lem Morgz 
im Muscu 
herianum 
hier die Sarkophagreliefs von Tolentino 
[NR 64], S. Trophiae in Arles [Nr. 74] und 
das von 1m Rosa: Bull. 1884-1885, p. 49 
zuerst publicirte Fragment aus Karthago 
[N12 82] mittheilen; unsere Fig. 98 u. 99), 4 Er- 
zeugnisse des Kunsthandwerkes (darunter 
die Vase des Kircherianum mit sechs Magiern 
[N12 84], unsere Fig. 100) auf. Vgl. ferner 
BAYET La repräs. des Mages en Orient et 
en Occident durant les premiers siäcles du 
christianisme (in DUCHESNE et BAYET Mäm. 
sur une mission au Mont Athos [Pan 1876] 
p. 249  
1 DE Rossr Roma sotterranea II tav. 14.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.