Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Der Ornamentenschatz
Person:
Dolmetsch, Heinrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1882183
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1884907
Tafel 
DEUTSCHE 
RENAISSANCE. 
BEMALTE 
PLASTIK. 
Beiliegende Abbildungen bringen weitere Einzelheiten 
Rittersaale des Schlosses Heiligenberg zur Anschauung. 
von der bei Tafel 72 erwähnten Decke 
Diese Decke ist ganz aus Lindenholz 
im großen 
geschnitzt 
reichster 
Weise 
farbig, 
namentlich 
Grün, 
Silber 
behandelt. 
diesem 
Farbenreichtum 
überraschend 
grossen 
Mannigfaltigkeit 
Blätterranken, 
Bandwerk, 
Figuren u, s. w. macht sie doch keinen überladenen und unruhigen Eindruck, 
wie früher bemerkt, durchaus angenehm und harmonisch für das Auge. 
sondern die Gesamtwirkung 
aufgenommen 
Dolm etsch. 
äßäoäß
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.