Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Anatomie der Tiere für Künstler
Person:
Ellenberger, Wilhelm Baum, Hermann Dittrich, Hermann
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1878737
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1881283
218 
 
 w   . yer. Hund .   
rPferd  Rnul  Schaf Ziege (Gr. Dogge) Schwem 
Länge dvs Beckens (vom 
Hüft- bis Sitzbeinhöcker, 
bezw. vom vordersten bis  
zum hintersten Punkte)  
40 
46,0 
16,3 
19,6 
20,3 
26 
dcs Oberschenkel- 
Länge 
beins 
42 
351,12 
15,0 
18,6 
26,2 
23 
Schienbeins 
Länge 
31,5 
18,6 
21,4 
26,6 
Wadenbeins 
Länge 
25,3 
2m 
Breite desTarsus zurHöhe 
desselben an der inneren 
Seite u. zurHöhe desselb. 
an der lateralen Seiteü)  
11,2 
Länge vom Mt 2 
(2. Mittelfussknochen) 
17 
10,0 
Länge vom Mt 3 
(3. Mittelfussknochen) 
29 
22,2 
12,7 
11,9 
10,8 
Länge vom Mt 4 
(4. Mittelfussknochen) 
18 
22,2 
12,7 
11,9 
11,1 
Länge vom Mt 5 
(5. Mittelfussknochen) 
Länge des 1. Zehenglixedes 
 anMt zws 
)4,0 „ man 
Länge des 2. Zehengliedes 
Länge des 3. Zehenglßw) 
ä) Vom freien Ende des Fersenhöckers bis 
gemessen. 
ü?) Am Zehen- (vorderen) Teile gemessen. 
unteren 
Grenze 
der Fusswurzel
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.