Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Pompeji in seinen Gebäuden, Alterthümern und Kunstwerken
Person:
Overbeck, Johannes Mau, August
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1870574
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1878413
Register. 
(Bearbeitet von Dr. phil. K. 
A. 
Abbondaxizastraße, Benennung 136. 
Abklärung des Weines, Sieb zur 445. 452. 
Abtritte, öffentliche, am Forum eivile 72. 
im Gebäude der Eumachia 133. in den 
kleineren Thermen 201. in den größeren 
Thermen 233. in den Centralthermen 234. 
235. im größern Theater 162. in Privat- 
hiiusern 316. 339. 364. im Oberstock 292. 
Abundantia, s. g., Brunnenrelief 136. 
Abz u gs c anal im Hause des Holconius 296. 
Abzugsöffnungen im Fußweg, für Re- 
genwasser 60. 
Aehilleus, auf Skyros, Wandgem. 590. 
595. 602. 603. in der Casa di Modesto 274. 
in der Casa della caccia 278. im Hause 
des Holconius 296. in der Casa del cen- 
tauro 332.  im Hause des Siricus 325. in 
der Casa del questore 337. 602. Waff- 
nung, Wandgem. in der Oasa del que- 
store 340. zur Laute singend, Wand- 
gem. 592. und Agamemnon, Wand- 
gem. im Apollotempel 103. in der Casa 
del questore 337. Mosaik in der Casa 
d'Apo]line 337. und Briseis, Wand- 
gern. in der Casa ornerica (del oeta tra- 
gico) 287. 591. 601. 603. und (dlheiron, 
Wandgem. 500 f. 602. 606. in der Casa 
della toletta delP Ermafrodito 277. in 
der Casa di Lucrezio 315. als Kind, 
Eintauchung in den Styx  Wandgem. in 
der Casa del uestore 337. 590. Gesandt- 
sch af t der äriechen an Achilleus, Wand- 
gem. im Apolloternpel 103. 
Ackergeräthe 460. vgl. 374. 
Adirius, M., 56. 
Adler als Schmuck des Giebeldreieeks 243. 
und Hase, Brunnenfigur 241. 
Admetos und Alkestis, Wandgem. 500. in 
der Casa omerica 287. s. Apollon. 
Adonis, Wandgem. 588. in der Casa di 
Modesto 275. in der Casa della toletta 
delP Ermafrodito 277. im Hause des H01- 
conius (P) 296. in der Casa d1 Meleagro 
311. in der Casa del questore 337. im 
Hause des Popidius 363. 366. in der gro- 
ßen Fullonica 393. 
aedes sacrae 84. 
Aedilen 9. 12. 140. 142. 468. 47]. 
aedituus 103. 110. 
aegyntisehe Gottheiten, Statuetten 546. 
glasirte Terracotten 537. Wandgem. im 
Isistempel 107. in der Casa del Centenario 
356.  aegypt. Landschaften, WVandgem. 
584. 598. in den größeren Thermen 222. 
in den Baderäumen der Casa del Cente- 
nario 358.  aegypt. Priester, Wandgem. 
356.  aegypt. Symbole u. Geräthe, W and- 
gem. 357. 
Aeneas, Inschrift 117. 132. Waffnung, 
Wandgem. 592. verwundet, Wandgem. 
im Hause des Siricns 322. 592. und Ve- 
nus, Wandgem. in der Casa del centauro 
332. und Dido, Wandgem. 593. und 
Polyphem  Wandgem. 593. 
aerarium 73. 90. 
Aesculap, Statue des (P) 112. 
Aesculaptempel, s. g. 110 ff. 
Afrika, allegor. Wandgem. im Hause des 
Lueretius 316. s. Welttheile. 
agger 7. 44. 45. 
Ahnenbilder 261. 
Aiehungsblock am Forum civile 63. 
Akratos, auf einem Panther reitend, Mo- 
saik in der Casa del Fauno 351. 
Akrolith, ein, in Pompeji 535. 
Aktaeon, bestraft, Wandgem. 600. in der 
Casa di Sallustio 307. und Artemis, 
Wandgem. in der Casa della eaeeia 278. 
alae 249. 261. 276. 283. 
album, am Gebäude der Eumachia 135. 136. 
in den kleineren Thermen 202 f. in den 
größeren Thermen 219. 
aleatorium 267. 
Alexandersehlacht, großes Mosaik in 
der Casa del Fauno 613 ff. vgl. 352. 
Alexandros von Athen, Monochrom 593. 
Alkestis, s. Admetos, Herakles. 
Allegorien in Wandgemälden 587. 602. 
vgl. 316. in Metallrelief 624. 
Alphabete, von Schulkindern angeschrie- 
ben 464. 
Altar 80,. 85. 100. im Tempel der capi- 
tolinischen Gottheiten 111 f. 516. im Au- 
gustustempel 117 ff. im Macellum 125. 
in den Straßen 242 ff. vgl. 240. an Grab- 
mälern 401. 405. 410. 413. 416. tragbare, 
in den Privathäusern 268. 359. kleiner 
silberbeschlagener in der Casa di Meleagro 
310; kleiner marmorner im Hause des Po- 
prdrus 361. aus Tuff, in der Casa del 
questore 338. in der großen Fulloniea 395. 
Alter, mitjAmphora tanzend, Bronzesta- 
tuette 561. und Mädchen, Wandgem. 
in der s. g. Villa des Diomedes 375.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.