Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Pompeji in seinen Gebäuden, Alterthümern und Kunstwerken
Person:
Overbeck, Johannes Mau, August
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1870574
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1872873
Die öffentlichen Gebäude. 
Die s. 
Schule. 
137 
von der Stmda delll Abbondanza, und zweien (von denen man einen, nach 
einigen Mauerresten zu urtheilen, vielleicht verengen wollte) vom Forum. An 
der Nordseite folgt der Fußweg e der Abbondanzastraße nicht der Senkung der 
Straße, sondern hält sich in der Höhe des Forums, was dann an der Nordost- 
ecke durch drei Stufen bei g ausgeglichen wird. Im Fußweg finden wir die 
O  5,17- m?   
  x    
.  Q-Mßi-f v" f am"     XIÄ  (v 1d X  1x15   
1  ' IMQ"7KL,K.'   ß Vr f" v M" 
  a? M   y   M; 4 
L 4' "f   M AÄ KW  
D: J x  Tpf:  
 
k   w M 
Fig. 79. Grundriss der s. g. Schule (Norden oben). 
auf unserm Grundriss bei f angegebenen Steine mit viereckigen Löchern (0,15 
bis 0,18  in welche offenbar Pfähle gesteckt werden sollten, wodurch dann 
eine Absperrung dieses Stückes des Fußweges gegen die Straße bewirkt wurde, so 
dass man es vom Forum aus durch Oifnung der betreffenden Pforte zugänglich 
machen konnte, ohne damit auch die Straße zu Öffnen, wenn nur die Pforten 
des Fahrdamms und des gegenüberliegenden Fußweges geschlossen blieben. 
Ein sechstes Loch bei den drei Stufen ist undeutlich, doch ist es sicher, dass
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.