Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Pompeji in seinen Gebäuden, Alterthümern und Kunstwerken
Person:
Overbeck, Johannes Mau, August
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1870574
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1871116
III. 
Zweiter 
oder 
Haupttheil. 
artistischer 
EinleitungundAllgemeines  
Erstes Capitel. Die Architektur und das Banhandwerk.           
Erster Abschnitt. Material und Technik                
Steinarten S. 497, Mörtel, Ziegel S. 499, Zimmerhandwerk S. 505, Mosaik in den geringeren 
Sorten S. 506, Holzwerk, Dächer, Thüren S. 507. 
Z weiter Ab s chnitt. Stil und künstlerischer Werth der Bauwerke in Pompeji 
Fehler und schlechte Motive S. 509, dorische Ordnung S. 511, iunische Ordnung S. 516, 
korinthisch-römische Ordnung S. 518, Mischgattung S. 519. 
Dritter Abschnitt. Die Decoration und Ornamentik           
Die älteste Art der Wanddecoration S. 521, die zweite Art derselben S. 522, die dritte Art 
derselben S. 524, die jüngste Decorationsweise S. 525, die ältere Ornamentik S. 527, die spä- 
tere Ornamentik S. 528, Marmor S. 528, Stucco S. 529, Thon S. 530. 
Zweitesüapitel.  
Einleitung. Menge der Sculptnrwerke S. 532, Bestimmung und Aufstellung S. 533, Tech- 
nisches S. 534, Kunstformen: Statuen, Hermen S. 537. Reliefs S. 539, Gegenstände: Tempel- 
bilder S. 540. Götterbilder in Privathäusern S. 343, Brunnenügixren S. 546, sonstige mytho- 
logische Bildwerke von Marmor S. 550, Idealbildwerke aus Bronze S. 551, Büsten von Marmor 
und Bronze S. 556, Porträtstatuen S. 559, Genrebilder S. 560, kunstgeschichtliche Würdigung 
S. 561, die späten Monumente S. 562, Archaistisches S. 562, pasitelisehe Schule S. 562, Bild- 
werke aus der Blüthezeit S. 563. 
Drittesßapitel.  
Werth im Allgemeinen, das Malerische S. 563, Gesammtcharakter als Decorationsmalerei 
S. 565, die Bilder an Ort und Stelle, im Museum und in Nachbildungen S. 567. Technisches, 
Fresco S. 568, die Malweise S. 571 , Classen der Gemälde S. 572, Landschaftsmalerei S. 572, 
Genrebilder, Stillleben S. 576, Thierstücke S. 577, Genrebilder S. 579, Theaterscenen S. 585, 
mythologische Einzelügnren S. 586, größere mythologische Compositionen S. 587, Quellen und 
Vorbilder S. 593, künstlerischer Werth, das Malerische S. 599, Landschaftsmalerei S. 608. 
Viertescapitel. DieMosaiken.  .  .                   
Allgemeines S. 612, die Alexanderschlacht S. 613. 
Fünftes Gapitel. Die untergeordneten Kunstarten und das Kunsthandwerk 
Metallarbeit, Toreutik und Empaestik S. 618, die Toreutik S. 618, die Empaestik S. G21, 
Goldschmiedekunst S. U22, Glasarbeit S. 625. 
Anhang. 
Anmerkungen         
 
Nachweis zum großen Plane
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.