Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunst und Handwerk in Japan
Person:
Brinckmann, Justus
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1867160
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1869653
Satyre auf die Annahme europäischer Tracht und Sitte. Ein Hutmacher stülpt dem japanischen Glücksgott 
Fuku-roku-giu einen Cylinder auf Sein erhabenes Haupt, zum staunenden Ergötzen der Zuschauer und des 
Gottes selbst. Die Mäuse des Glücksgottes Daikoku wandern aus. Das Seiienstück hiervon zeigt Daikoku, 
wie er seinen Mäusen Anschauungsunterricht vor einer Wandtafel ertheilt, während der dicke Glücksgott 
Hotei, der Freund der Kinder, mit komisehem Entsetzen davonläuft. Aus der Mangwa des 
Shofu Kiosai (1881).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.