Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Grammatik der Ornamente
Person:
Jones, Owen
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1862676
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1864420
CAPITEL 
TAFELN 
ARABISCHE 
ORNAMENT E 
VON 
KAIRO. 
-fxß-ßazzpxßj'x_ 
TAFEL 
XXXI. 
DIESE Tafel besteht aus den verzierten Architraven und Laibungen der Fenster irn Innern der Moschee Tulun, Kairo. Die 
Verzierungen sind von Gips, und beinahe jedes Fenster stellt ein verschiedenes Muster dar. Die Hauptbögen des Gebäudes 
sind auf ähnliche WVeise geschmückt; von den Laibungen ist nur noch ein Bruchstiick vorhanden, doch gross genug um das 
Muster erkennen zu lassen. Dieses Bruchsiück befindet sich Tafel XXXIIL, N0. 14.  
N0. 1-14, 27, 29, 34-39, sind Zeichnungen von Architraven, die die Fenster umgeben. Die übrigen Muster sind von den 
Laibungen und den Fenstergewänden. 
Die Moschee Tulun wurde im Jahre 876-7 gegründet, und die hier gegebenen Ornamente gehören ohne allen Zweifel jenem 
Zeitpunkt an. Diese Moschee ist das älteste arabische Gebäude in Kairo, und ist besonders interessant als eines der frühesten 
Beispiele des Spitzbogens. 
TAFEL 
XXXII. 
Von der Brüstung der Moschee des Sultans Kalaon. 
Ornamente um die Bögen der Moschee En N asireeyeh. 
Ornamente um die gebogenen Architraven in der 
Moschee des Sultans Kalaon. 
Laibung eines der Hauptbögen in der Moschee Tulun. 
Ornamente an der Moschee Kalaon. 
Hölzerne laufende Verzierung, von der Treppe einer 
Kanzel. 
Von der Moschee Kalaon. 
Die Moschee Kalaon wurde im Jahre 1284-5 gegründet, alle hier gegebene Ornamente sind in Gips ausgeführt, und vmrden, 
wie es scheint, im Stuck ausgeschnitten ehe dieser noch getrocknet war. Die Muster sind so verschieden, und die Ungleich- 
heiten in den entsprechenden Theilen desselben Musters so gross, dass man durchaus nicht annehmen kann, dass sie gegossen 
oder im Modell gebildet worden seien. 
TAFEL 
XXXIII. 
Von der Brüstung der Moschee des Sultans Kalaon. 
Gebogene Architraven von derselben Moschee. 
Bogenlaibung, Moschee En Nasireeyeh. 
Vom Thor der Moschee E1 Barkookeyeh, 
Architrave von Holz, Moschee En Nasireeyeh. 
Fensterlaibung, Moschee Kalaon. 
Architrave von Holz. 
Fries um ein Grabmal, Moschee En Nasireeyeh. 
Architrave von Holz. 
Ornamente von verschiedenen Moscheen. 
 
TAFEL 
XXXIV. 
Koran 
Diese Zeichnungen sind einem prächtigen Exemplar 
Barkookeyeh sich befindet. 
nachgebildet, 
gegründeten 
Moschee
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.