Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1844975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1845668
ä 
TIZIAN'S 
HEIMWESEN. 
XIII. 
iCAr. 
empfing." Seinen Reichthum theilte er freigebig zwischen der 
schönen Kunst und dem schönen Geschlecht und die Dame seiner 
Wahl hatte, als sie ebenfalls von Tizian porträtiert war, noch 
das zweifelhafte Glück, Gegenstand galanter Verse A1'etin's zu 
werden. 19 
Das Mendozza-Porträt Tizian's schildert Vasari als höchst 
vollendetes Bild in ganzer Figur. i" Was daraus geworden, ist 
uns unbekannt; vermuthlich hat es das Schicksal seines Seiten- 
stückes getheilt. Man wollte es zwar in einem angeblich Ti- 
zianischen Gemälde der Galerie Pitti wiederentdeckt haben, doch 
hat diese Annahme Wenig Werth; selbst wenn wir den Beweis 
hatten, dass jene unvollkommene Arbeit ursprünglich von Tizian 
herrührte, so wäre damit zugleich der andere Beweis erbracht, 
dass modernes Restaurationsgeschick auch das Werk eines solchen 
Meisters gründlich zu zerstören vermagß 
Nach der Rückkehr von seinem üblichen Herbstausflug in 
die Heimath, wo er diesmal kraft seines Ritten-echtes einen Vetter 
Vincenzo Vecelli zum Notar ernannt hatte, gab sich Tizian nun 
18 Vasari I. 20 berichtet, dass ihm Mendozza für zwei Bilder, die nach Michel- 
angclds Kartons gemalt waren, 200 Dukaten zahlte. 
19 s. Lettere di M. P. Aretino II. S. 314: 
"Furtivamente Titiano et amore 
Presi a gara i pennelli e le quadrella, 
 Duo esempi han' fatto d'una Donna bella 
E sacrati a1 Mendozza aurco Signore. 
Ondfegli altier di si divin favore 
Per seguir cotal Dea come sua Stella, 
Con cerimonie apartenenti a quella 
L'una in camera tien, Paltro nel core." 
20 Vasar XIII. 33.   
21 Florenz, Galerie Pitti N0. 21:3, Leinwand, ganze Figur lehensgross. Der 
Dargestellte, etwa 40 Jahr alt, trägt weiss-seidenes Wamms, kurzen Rock und Hose, 
die Rechte ruht an der Hüfte, die Linke fasst den Rock, im Hintergrund des Zim- 
mers ein Flach-Relief. Der Kopf ist ganz und gar übermalt, das Uebrige schlecht 
erhalten. Gibt man zu, dass die Behandlung an Cesare Veeellio oder Schiavone 
erinnert, so wird dadurch das Bild zugleich dem Tizian abgesprochen; dennoch 
sind einige Stellen, z. B. die in die Hüfte gestemmte Hand und das Relief, Tizian's 
nicht unwürdig. 
 n Memoria di aleune persone da Tiziano create notai (Handschrift des Dr, 
Jacobi in Cadore). Vincenzo Vecellfs Immatrikulation als Notar beim Rathe von 
Oadom erfolgte unterm 15. September 1540.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.