Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1844975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1849432
N EUES TESTAMENT. 
 7s9 
Holzschnitt in Boldrinik Manier.  Pass. VI. 225, 10. 
Holzschnitt von Matth. Bolzeter, L. Ferraris gewidmet; 7 Z. 10 L. 
zu 12 Z. 8 L. (NJ 
Anbetung der Könige. 
Stich von Th. van Kessel. ( T enicrs, N0. 77.) 
Anonymer Holzschnitt einer anderen Composition; yross qu. Fol. 
Ruhe auf der Flucht. Bild in Madrid. 
Stich von M. Rota, 1569.  B. 2. 
Stich von J. Bonasoite, von der Gegenseite.  B. 69. 
 Radirnng von N. R. Cochiiz. (In Patina.) 
Anonymer Stich, ivalzrschcinlich von B. clcl Moro. 
Ruhe auf der Flucht; Maria. sitzend, stillt das Kind; im Hinter- 
grund Joseph. 
Anonyme Radiruny: apud Camocium; mit 16' italienischen Versen: Non 
fra supcrbi .   
Stich von J. Bonasone.  B. 67. 
Radiritny von Lefevre. 
Copie von J. G. Saiter. 
Anonymer Holzschnitt.  Pass. V]. 225, 12. 
Copic (lcssclben in Wciyells Holzschnitt- Werk. 
Ruhe auf der Flucht. Andere Compositionen. 
Stich von B. (lel Moro, 1560.  B.  
Holzschnitt.  Pass. VI. 225, 11.  
Stich von flcnr. van der Borcht. 
Stich von B; Lucc Bertelli formis. 
Radirung von J. Prou: Ticianus pinscit. 
Schivarzknnst von W. Vaillant.  Wessely 81. 
Stich von Tessicr, für die Galerie du Palais Royal. 
Kindermord. 
Stich von M. Rota, 1569.  B. 1. 
Taufe Christi mit dem anbetenden GrlOV. Ram. Das Bild von 
Paris Bordone in der Galerie des" Capitol. 
Photographie von Alinari. 
Taufe Christi.  ' 
Anonymer Stich: appresso il Camocio. ( Winkler, 4930.) 
Versuchung Christi. 
"Stich von Berseneff, für die Galerie (In Palais Royal. 
Zinsgroschen. Bild in Dresden. 
Radiruny von G. Mitelli.  B. 8. 
Stich von A. Glaser. 
Stich. von F. Gregor-i." 
Stich von F. Knolle. 
Stich von R. U. Massarrl. 
Stich von Dom. Picchianti. 
Sticlz von J. G. Serz. 
Stich von M. Stcinla. 
Stich von W. Witthäfl.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.