Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1844975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1849135
ANHANG. 
759 
praeelarus und Laien, in Venedig wohnhaft und zur Zeit abwesend, und urkundet 
dessen Recht auf alle Einkünfte, so gegenwärtige wie vorhergegangene und künftige 
aus der erwähnten Pfrtinde, über welche er nach Gefallen verfügen könne ohne 
ferner darum beschwert zu werden, auch erklärt er, dass demselben zustehe, seine 
Rechte auf einen oder mehrere Bevollmächtigte zu übertragen und in aller Form 
die Stelle des ehemaligen Inhabers einzunehmen, welcher feierlich verspricht, da- 
gegen niemals Einwand zu erheben in keinerlei Weise. Der Schluss lautet: "Ego 
Erasmus q. Dni P" de Burgo eivis Regis pub. S. A. Not. Regiensis suprasers öibus 
dum sie agerentur interfui, eaq. sie fieri vidi et andivi, ac rogatus seripsi; ideo in 
praemissorum fidem hie me subseripsi signumq. meuni tabellionatus apposui cou- 
suetum." 
Diese Urkunde wurde aus den Registern von Sant" Andrea del Fabbro für die 
Familie der lifilomena zu Serravalle ausgezogen. Dieselben Register enthalten ferner 
eine Urkunde vom Jahre 1557, aus welcher hervorgeht, dass damals Pomponio 
Veeelli Inhaber der Pfarrei war. 
(Die authentische Copie befindet sich im Besitz des Signor Luigi MOZZi i" 
Serravalle.) 
Ueber Pomponids Inhaberschaft klärt auch die folgende Urkunde auf: 
"Estimo di Mestre, 1558, 10 Genn", Villa di Quere (an der Piave, Provinz 
Belluno). E1 Benef" al presente posseduto da Mons" Pomponio f" di M. Titiano 
exc" pittore sta nel cortivo ed una easa di muro eoperta di eopi." 
1554, 
VARGAS. 
LXXXI. 
PRINZ PHILIPP AN FRANCESCO 
Decenlber. 
E1 quadro de Adonis que aeabo Ticiano ha llegado aqui y me parescc de 1a 
perficion que dczis aunque uiuo maltmtado de un doblez que haya a1 traucs por 
medio del, el qual se deuio hazer a1 cogelle, verse ha el remedio que tiene los 
otros quadros que me haze le dad prissa ehe los acabe y no me los embieis sino 
auisadnxe quando ostimieren hechos parn que yo os mande 10 que se haura de 
hazer dellos. 
LoNDoN, 6. Dccembor 1554. 
[Simancas, Sm de Estado, 
Leg" 
1498, m1. 
LXXXII. 
LAVINL-ys HEIRATH. 
155a, 
März. 
A1 n0me' sia. di 10 Eterno Iddio et di 1a Gloriosa Vergine Maria et di tutta 
1a Corte Celestial, et in buona vent     
E1 so dichiara comc in questo giorno si fix. fratello et concluso matrimunio fril 
il Spo M. Cornelio, üglio del ge Marco Sarcinello, Cittadino Cenetensi subabitanti 
in Serravalle, du. una parte, et 1a discritta Madonna Lavinia, üola del Sp"  
ziano Veoellio, pittore di Cadore subabitanti Venezia, da. Yaltra, si come comanda 
Iddio et 1a Santa Madro Giesia p parole et ptti et p conto dote i1 Sp" M. Titiano 
suo padre sopraditto, 1i promette et se obbliga. a dar al pfato M. Cornelio due 7 
mi11e et quattrocento a1 604 8c due 7 In questa forma '23 a1 dar de 1a man due 
7 sei cento a1 604 p due 7 et il restante detratto il valor et Pmüontar delli beni 
moboli p uso de 1a ditta sposa li promette a dar in tanti contanti p tutto Tanne
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.