Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1844975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1848881
133 
 VERLORENE BILDER. 
CAP. XXI. 
M 0 scard o, Sammlung in Verona (1672): 1. Bildniss eines Mannes mit 
Juwelen in der Hapd.  2. Bildniss eines Feldherrn in Waffen.  3. Bild- 
niss eines alten Mannes.  4. Madonna mit Kind und J ohanncs dem Täufer.  
5. Kain und Abel opfernd.  G. Maria und Kind auf dem Esel mit Joseph.  
7. Venus, Mars und Cupido (vgl. Sammlung Ourtoni).  S. Kopf der heiligen 
Jungfrau.  9. Nackte Venus.  10. Kopf eines Alten.  11. Christus mit 
der Dornenkrone.  12. Kleines Bildniss des Dogen Sebastiano Venier (s. Note 
etc. del Museo Moscardo, Verona 1672). 
Padua, bei Monsignor Bonßo: Magdalena.  Palast der Dogaressa 
Grinzaai z Christus das Kreuz schleppend, dabei ein Scherge mit Dolch.  
Casa Galeazzo Orologio: Weib mit Krystallkugel, worin man ein kleines 
Kind sieht, ein Jüngling mit Schlangen in Händen und ein Ungeheuer mit 
einer Frucht, vermeintlich Allegorie der Vorsehung (Ridolfl I. 259). 
Parma, Sanmzlvzng Farnasc (1680): l. Ein Mann in rother Kleidung, 
den Kopf nach links gewandt, Tintenfass und Feder auf dem Tische (Cam- 
pori, Cat. 209).  2. Lucretia in Roth, links Landschaft (Gampori 210).  
3. Bildniss einer sitzenden Dame, neben ihr eine Büste KarPs des V. (Cam- 
pori 211).  4. Ein Schäfer in Felle gehüllt (Campori 220).  5. Ein Mann 
in ganzer Figur und in Waden, Knicstück, die Linke an dem auf einem 
Sockel stehenden Helm (Oampori 229).  6. Ein Weib vor einem Tisch, auf 
welchem Spiegel, Kamm, Scheere und ein Todtenschädel liegen; sie ist in Gelb 
gekleidet und flieht ihr Haar (Campori 231).  7. Eine Frau in schwarzem 
Kleid, rothbraunem Haar, antikem Kragen und Gürtel mit Goldknöpfen, die 
mit zwei Ringen geschmückte Rechte auf die Brust legend (Campori 233).  
8. Eine Frau, mit der Rechten nach ihrem Gesicht weisend, in schwarzem 
Schleier. welcher den Kopf und einen Theil der Schultern bedeckt (Cam- 
pori 233).  S). Ein Mann in schwarzer Tracht und Mütze, um den Hals 
einen Kragen mit dem goldenen Vliess daran, in der Rechten ein Blatt Papier 
haltend, die Linke nicht sichtbar (Campori 235).  10. Eine Frau in grauem 
Kleid, in der Rechten eine GOldSträhllO mit einer Perle daran; Kleid und Aermel 
weiss geblümt, Haar blond (Campoii, Cat. 236).  11. Bildniss eines Kardinals 
in rother Kappe, an der r. Hand, welche auf der Stuhllehne ruht, einen 
Ring, in der Linken das Horabuch, Hintergrund Landschaft. [Die Beschrei- 
bung trifft genau mit dem Porträt des Kardinals Pallavicini in der Ermitage 
zu Petersburg zusammen] (Campari, Cat. 25.) 
Rom, Palazzo Aldobrzazrlinl: 1. Zwei Hirten Flöte blasend, in Land- 
schaft.  2. Maria mit Kind, Hieronymus und Laurcntius (Ridolü I. 257).  
Palazzo Giustiniani: Madonna mit Kind und dem kleinen Johannes (Ridolü 
I. 258).  Sammlung des Prinzen Pio von Savoyen (1742): 1. Madonna mit 
Kind.  2. Danaö und ein Knabe.  3. Lagernde nackte Venus.  4. La- 
gernde nackte Venus mit einem Knaben und einem Soldaten.  5. Venus 
nackt auf dem Lager mit Amor, einem Orgelspieler und einem Hündchen. 
(Citadella, Notizie relat. a Ferrara S. 566; vgl. auch Scannelli, Microcosmo 
S- 221-)  Sammlung des Kardinals Sfonzlrato (1595): 1. Christus an der 
Säule, Halbtigur.  2. Eine Jungfrau, ein Kind und ein Mann Früchte tra- 
gend (s. das Schreiben des Coraduszr an Kaiser Rudolf II. bei L. Urliehs
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.