Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Tizian
Person:
Crowe, Joseph Archer Cavalcaselle, Giovanni Battista Jordan, Max
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1844975
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1848871
CAP. XXI. 
VERLORENE BILDER. 
Curtoni (Casa): 1. Madonna, mit Kind, Katharina und Joh. dem Täufer, 
 2. Derselbe Gegenstand in ganzen Figuren.  3. Der Heiland.  4. Brust- 
bild des heiligen Sebastian.  5. Lot und seine Töchter.  6. Bruehstück 
enthaltend das Bild eines Dogen und zwei andere Halbüguren.  7. Venus, 
Mars und Amor.  8. Venus.  9. Venus und Amor (zwei Mal).  10. Ju- 
piter Blitze schleudernd.  11. Opfer des Kalchas.  12. Ein Satyr.  
13. Bildniss eines Senators.  14. Ein Doge von Venedig.  15. Hirten mit 
einem Ochsen.  1G. Madonna mit Kind und Joseph.  17. Madonna mit 
Kind, Joseph und Johannes.  18. Madonna mit Kind, Joachim und einem 
Zweiten Heiligen.  19. Kopf eines alten Mannes.  20. Kopf eines jungen 
Mannes.  21. Tod Hektors (s. Ridolii II. 304 und Campori, Cat. S. 201 
und 202). 
Durazzo, Sammlung s. Genua. 
Farnesi salze Sammlung s. Parma. 
Ferrara, Sanzmlung Canonici (1632): 1. Christus mit Dornen gekrönt 
und das Kreuz schleppend (Brustbildl- 2. Büssende Magdalena.  3. Madonna 
und Kind, Welches mit dem kleinen Johannes ein Lamm liebkost, nebst Alma. 
und Joseph, in Landschaft.  4. Maria das Kind enthüllend, vor welchem ein 
Schäfer mit einem zusammengebundenen Lamm knieet, dahinter ein zweiter, 
welcher die Mütze lüftet und die Pfeife hält, sowie ein Bauer mit ein Paar 
Hühnern und zwei Hunden; neben Maria der schlummernde Joseph sitzend. 
 5. Maria mit Kind und Joseph, lebensgr. Halbtiguren.  6. Tizian's Selbst- 
porträt (s. Campori, Cat. 108, 11:3, 116, 121 und 126). 
Ferrara, Kardinal von Ferrara: 1. Opfer der Iphigenia.  2. Opfer 
der Helena.  3. Brunnen der Keuschheit (Ridolfi I. 268, 269). 
Genua, Sammlung der Fanzilie Dura: Adonis (Anon. des Tizianello 5). 
Lissabon (16. Jahrhundert): Geisselung Christi (Vasari XIII. 40). 
London, Sammluny des Herzogs von Somersel (XVII. Jalmhundert): 
Venus, zuvor im Besitze des Daniel Nys (s. Sainsbury Papers S. 274).  
Sammlung des Herzogs von Arundcl: Porträt des Connetable de Bourbon; 
Bildniss nur bekannt durch V0rstermarm's Stich, auf welchem der Dargestellte 
3,14 nach rechts in reicher Kleidung mit juwelenbesetztem Barett erscheint, den 
Helm vor sich auf dem Tische, Inschrift: „Serenisi Caroli Ducis Borbonia    
Connestabilis vera effigies in presentia Oarolj V. Imperatoris depicta a Ti- 
tiano, quae latent Londini etc.    Sculpta, Vorstermann"; unter dem Bilde 
steht: „Omnis salus in ferro est" und auf dem Hintergrunde: Obijt Roma 1527. 
Mantua, Schloss (i. J. 1527): l. Madonna mit Kind nebst dem Stifter 
und seinen beiden Söhnen.  2. Lucretia.  3. Geburt Christi.  4. Maria. 
mit Kind und Katharina.  5. Einnackter Knabe.  6. Ein entkleidetes 
Weib und ein Knabe mit Weltkugel (s. d'Arc0, Arti di Mant. II. 154-163.) 
Mailand, bei Domenico Pelosi: Maria mit Kind, vom heiligen Thomas 
Aquinas verehrt (s. Ticozzi, Vecelli 136). 
M ovdena, bei Graf Giulio Cesarc Gonzaga dz" Novcllara (1076): Petrus 
Mßrfyr (Campori, Cat. 204).
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.