Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Über die Grundsätze der Ölmalerei und das Verfahren der classischen Meister
Person:
Ludwig, Heinrich
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1841768
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1843306
114 
Zweiter Abschnitt. 
rosige Medienton ist aber dicker zu schichten, als der 
grüne 1). 
gglgrääf Noch leichter fertigt sich eine Himmelsabtönung an, die 
sich in Gelb und Gelbroth bewegt. Wir wissen, dass die 
gelben und gelbrothen Pigmente schönere und langere Scalen 
auf der Seite der Schichtendünne oder Helligkeit haben, als 
die blauen, welche auf der Seite der Dunkelheit die voll- 
kommneren sind, daher man in gelben und gelbrothcn Lasur- 
abtönungen weit hellere Effecte erzielt, als in blauen, die man 
besser etwas vollfarbiger nimmt. 
Aus in Vcllschicht schon sehr dunklem Transparentgellv 
oder Gelbroth stellt man ohne alle Schwierigkeit die Ver- 
schmolzenste Abendluft her, vom hellsten Blassgelb und Röth- 
lichgelb durch gesattigtes Hochgelb zu Dunkelorange hin. Die 
Medienwirkung ist überall die richtig nachhelfende. Dünnster 
Schicht von Gelbrothpigment verhilft sie zu gelbem, hoher 
Schicht von Hochgelbpigment zu rothem Schein. 
Glünlasm- Schönsten.gelblichgrünen Ablauf erzeugt man mit Trans- 
parentgrün. Leider besitzen wir aber keine haltbaren transpa- 
renten Gelbgrünpigmente. In der Regel giebt es kein anderes 
Auskunftsmittel, als die Unterlegung der Grünzone, wenn sie 
heftig gelbgrün werden soll, mit Hellgelb. 
ßfjäägää" Tragt man zwei Transparentpigmente in dünner Schicht 
{gngggggj auf Weissem Grunde eines über das andere, so geben sie na- 
Mäggfgfljen türlich gerade so gut Mischfarben, als wenn man sie zusammen- 
älgfjjgjfixj mengte. In vielen Fallen kann die sofortige Mengung hand- 
delfafäjäs" licher sein, dann nämlich, wenn es sich u1n einfarbige Flachen 
 von der Farbe der Mengung handelt. Bei solchen Mengungen 
ist die Zusammenverreibung der Componenten noch uner- 
lässlicher, als bei Deckfarbenmengungen. Die Transparenz und 
Einfarbigkeit der Mischfarbe gewinnt durch die Innigkeit der 
Verbindung ausserordentlich. Jede kleinste Ungleichheit der 
Exactheit- Mischung würde aber durch den hellen Grund lebhaft her- 
vorgehoben werden. 
Gelb und 
Gelbroth. 
Grün] asur. 
Weil sonst der gelbe Medienschein beschmutzend in dem Violetblau 
n 
1) 
auftritt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.