Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829040
Zuliani, 
Giovanni. 
 Zulizmi, 
Felicc" 
351 
5) Maria mit dem Binde und dem kleinen Johannes, dabei St. 
Augustin und St. Monica, nach S. Florigeriu, fol. 
4) Maria mit dem liinde und den Heiligen Hieronymus, Bene- 
dikt, Justinu und Magdalena, nach Bened. Diana, fol. 
5) Maria mit dem liincle und den liirelienvätern, nach Gin. 
(l'Allemagne und Ant. de lYlurano, ful. 
6) Die Berufung des Jakobns und Johannes zum Apostelamte, 
nach M. Busaiti, ful. 
7) Der reiche Prasser und der arme Lazarus, nach Bonifacio 
Venezianu, fol. 
3) St. Lorenzo G-iustiniani mit drei Canonikern, und den Hei- 
ligen Franz und Augustin, nach Purdemme, ful. 
9) Die Srigxnatisatioil des heil. Franz mit anderen Heiligen, 
nach F. Beccaruzzi, ful. 
10) St. Eleuterius ertheilt den Segen, nach J. Bassano, fol. 
11) St. Christina in den See von ßolsena geworfen, "nach P. Ve- 
ronese, fol. 
Zllllflnl, FClICG, Iiupferstecher zu Venedig, der Zeitgenosse oder 
Sohn des obigen Künstlers, ist durch mehrere Grabslichelblvätter 
bekannt, deren einige zu den Hanptvverlieiz der italienischen Chal- 
cographie gehören. Der Tod des St. Peter Martyr nach Tiziaxl 
gründete um 1828 seinen Ruf. 
1) Die Statue'Napoleons, halb bekleidet im antiken Style. D. 
Banti inv., roy. fol. 
2) lYlarco Polo, berühmter Reisender im Mittelalter, fol. 
5) Das Bildniss RafaePs, angeblich jenes für Fran. Francia, 
Umriss, fol.  
4) Die Geburt Christi, nach Spagnoletto, fiir VallardPs Verlag 
(1850), gr- 4- 
5) St. Joseph mit dem Jesuskinde, nach G. Reni, aber Copie 
nach J. Longhi, 4.  
_Im ersten Drucke vor der Schrift. 
(i) Madonna dipinta in Tabula da Jfrancesco Francia. IYIaria 
betrachtet die sich umarmenden liincler, nach dem Gemälde 
in delr Sammlung von An. Cuurbarun zu Venedig. liund, 
r. fo . 
g Im ersten Drucke mit angelegter Schrift. 
7) Chrislus mit den Jiiilgerxl in Emaus, nach G. Bellini, roy. 
qu. ful. 
Im ersten Drucke mit angelegter Schrift. 
8) Die Krönung der heil._ Catharixia durch Christus, dabei der 
Erzengel mit dem Tobias, Petrus. Jaliubus und Paulus. Nach 
 F. Bissolifs Gemälde in der Gallerie zu Venedig, fiir Za- 
nottifs Pinacolheca della Aecadeinia Veneta 1854, fol. 
9) Der Tod des heil. Petrus Martyr, nach 'l"iriaxi's berühmtexn 
Geluiildc lll Venedig, l-lanptblatt, imp. fol. 
Im ersten Drucke vor der Schrift, die Künstlernamen mit 
der Nadel gerissen.   
10) Eine Folge von 10 Blättern mit religiösen Tdarstellllngen, 
welchen die päpsglichß Indulgenz verliehen 1st. Ans dem 
Verlage von F. und G. Vallardi in Mailand, in schs-varncn, 
eolorirtcn und miniaturartig ansgenmlkeix Exemplaren, lul, 
1) Das Herz Jesu von Engeln umgeben. 2) DIÄT Ihlabf? 
Jean von verehrenden ilillllllüfll umgeben. 5T Chllims "M? 
drin Iireuze- 4) Die schmerzhafte Maria mit dem Slrliwßrte.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.