Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1828981
Zuchino , 
Zucolo , 
Luigi. 
345 
27) Christus und der Pharisäer mit dem Zinsgroschen, nach Ti- 
ziaxfs Bild in Dresden, ful. 
28) Die Hreuzabnehmung, nach A. van Dyclfs Bild in der Dresd- 
ner Gallcrie. L. Zucchi sc. et exc. cum priv., s. gr. fol. 
29) Die Vermählung der heil. Catharina, nach dem Gemälde von 
Rubens in der Dresdner Gallerie. s. gr. fol. 
Im zweiten Drucke ist E. Quellinus als Maler angegeben, 
von welchem das Bild herrühren soll. Er hat es aber nach 
Rubens copirt.  
50) Joseph mit dem Jesuskinde, nach G. Angelfs Bild aus der 
Gulleric Briihl, ful. 
51) Die hcil. Sakramente. Folge von 8 Blättern mit Titel: Li 
setti sacramexiti etc., und einem Dedicatirmsblatte. Nach G. 
M. Crespi's ausdrucksvollen Gemälden in der Dresdner Gal- 
lerie, gr. fol. 
32) Die Marter der Apostel Petrus und Paulus, nach del Ab- 
bate's Bild in der Dresdner Gallerie, gr. fol. 
Diese Platte wurde verworfen, und durch jene von Fol- 
lrema ersetzt. 
53) St. Michael mit dem Satan, nach St. Torelli, gr. fol. 
511) Sacrilices ä Venus. Das Opfer an die Venusfnach dem Bilde 
von G. Lairesse aus der Gallerie Briihl, gr. qu. fol. ,  
55) Apollo schindet den Marsyas, nach G. B. LangettPs Bild in 
Dresden, für das Galleriesverli gestochen. Hauptblutt, gr. 
qu. fol. 
56) L'F.nscigne en Idee, halbe Figur eines Knaben, nach Pia- 
zetta's Bild in Dresden, fol. 
57) Ein alter Philosoph am Tische, nach F. BuPs Bild aus der 
Gallerie Briihl. qu. fol. 
58) IYIehi-ere männliche und weibliche Büsten, mit französischen 
Versen im Bande. Nach Rotari, 10  12 Blätter, gr. 8. 
39) Die vier Jahreszeiten, durch mythologische Figuren darge- 
stellt, sitzend in Ovalen mit. italienischer Benennung. A. 
Iiern inv. et del. L. Zucchi sc. Dresdao, ltl. tol- 
fto) Soggiorno pastorale, Landschaft mit Hirten, nach Joseph 
lloos, qu. ful.  
In) Carupagna aperta, Landschaft nach demselben, (In. fol. 
42) Acht Blätter mit Theaterdecorationen zur Oper. ll trionfu 
della fedeltii, nach Bened. Müllers. Jedes Blatt mit ital. 111- 
schritt, qu. lol. 
Dazu gehört die Büste der Churfiirstin Wittwe Amalia 
als Irmelinde Tal. 
45) Acht Bliitter mit Theaterdecorationen zur Oper: Talestri Re- 
gina della Amazzoni, Drama per Musica di E. T. P. A. Nach 
B. Müllers und J. Bibiena, qu. fol. 
Dazu gehört die Büste der Churfiirstin Wittwc. 
Zuchino ,Ä A., Kupferstccher, war in der ersten Hälfte des 19. Jahr- 
hunderts Hxälig- 
Mater divinae gratiae. Maria mit dem Rinde auf dem Schuosse 
am liusse cuxes Baumes, nach Correggio, gr. ful. 
ZLICOIO, Luigl, Zeichner und Maler von Mailand, stand um'180() 
an der Spitze der li. qrchäolugischen Cummission, welche die Ausgra- 
bung in Aquilejax Innere. Er zßiclnwlu die lhxunlstiiclse abu LAuclx 
viele andere Zeichnungen fertigte er. deren er auch durch die Li- 
tlmgraphie vervielfiilligte. Diese Blätter wurden um 1825 zu den 
schuustexl Erzeugnissen des damaligen Steindruclacs gezählt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.