Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1828977
Zucchi , 
Lorenzo. 
3) Augustus Bex Pol. E]. Sax. Medaillen. M. de Silvestre de]. 4, 
(b) Frid. Augustus Rex Poloniarum, Elector Saxuniae__ et Frid_ 
Wilhclmus Rex Borussiae  Auspicata Conjunctio 1112x159 
Maji 1728. L. Silvestre pinx., roy. ful. 
5) Friedrich Christian von Sachsen, als Kronprinz. Manyuki 
pinx. In schwarzer Manier, ful.  
6) Maria Antuinette, Gemahlin des Churfiirsten Christian von 
Sachsen, Büste. St. 'I'urelli deL, gr. 8. 
7) Dieselixe von allegorischen Figuren umgeben. C. Hutin deL, 
P- lu  
3) äio Churfiirslin Wittwe von Sachsen, mit der Polymnia und 
Calliope. C. Hutin dcl., kl. fol. 
Q) Carolus Princeps Regius Poloniac, Saxoniae  Curlandiae e; 
Senigalliae Dux. Comes Rolari pinx. Zucchi exc. Drcsdqe, 
r. fol. 
10) gean George, Prince Chevalier de Saxc, Gouverneur de 
Dresde  Dav. Müller pinx, fol. 
11) Juli. Fridnricus Cumes Sapieha, Cancellarius Magni Ducatug 
Likhuaniae  Manyuhi pinx., gr. ful. 
12) Fabricius Cardinal Servellunus, Archiepiscopus Petracensis  
St. Turelli pinx., fol. 
15) Hermannus Carolus Keyserling, Comes S. R. Imperii   
Suae lmperatoriae Bussiarurxl Minister Plenipot. apud Re. 
giarn Poloniqrum Majestatem Saxoniae. M. Werner-in pimh 
r. fol. 
14) lglenricus Comes de Briihl, sächsischer Minister. Biiste in 
Oval. L. de Silvcstre pinx., gr. fnl. 
15) L'Abbate Pietro Metastasio, Puela  L. Zucchi 50., gr. fQ]_ 
16) Gio. Aululfu Hasse detto il Sassune, Maestro di Capella di 
S. M. il Re di Polonin  P. Hotari pimm, gr. fol. 
17) L. de ?ilvestre, Augustrlll. Reg. PoLPielur. A. Pesne pinxu 
gr. fo . 
18) Christ. Jos. Werner, IIofmaler des Königs von Polen und 
Churf. von Sachsen. A. M. Werner dcrl., fol. 
19) Bonaventura Rossi, Augusti III. Iiegis Puloxiiurum  Pictor. 
G. Ceruti pinx., gr. ful. 
20) Andrea Palladio, Architetto. Moranrli del., 8. 
21) Entrevxae entre Sa NIaj. Plmperatrice Donairiörc Amelie et 
Leurs Majestes Polnnaises avcc ln lhinillc Royale in Ncuhuus 
en Silesie le 27;. May 1737. Nach einem grossen Gemälde 
von L. de Silvestre in der Gallerie zu Dresden, mit mehr 
als 50 Portraitfiguren. In zwei Blättern. Laurent. Znvchi 
sc., Dresdae. Selten. 
22) David mit Goliatlfs Haupt, nach L-Giordamfs Bild in 131'135- 
den, qu. ful.  
Die Platte wurde vernichtet, und daher und die Abdrü- 
cke selten. 
25) Joseph und Putipharä Frau, nach C. CignnnPs Bild in der 
Dresdner Gallerie, gr. ful. 
(Im Galleriewerlae durch das Blatt von P. Tanje ersetzt) 
24) Die heil. Jungfrau mit Joseph, nach D. Axigeli, fol. 
25)1VIari;i. welche das neugeborne Kind betrachtet, nach (I, 
DTaraHPs schönem Bilde in,])resclen. Sclrenes Bluit, du die 
Platte vernichtet wvurclc, gr. ful. 
26) lNIaria mit dem Iiinde auf dem Schoosse, nach A. D. (3211)-. 
biuniU Bild aus der Gullcric des Grafen Brühl, gr. ful.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.