Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1828843
Sir Nicoles Bacon, Lord Iieeper. 1d. sc., fol. 
Sir Fr. YValsitigham. 1d. sc., fol. 
Paolo Sarpi, Büste in Oval. W. Dickinson sc., fol. 
Die Erschallntmng der Eva. C. Cort sc. 1572, fol. 
Sadeler hat dieser Blatt copirt, 8. 
Dieselbe Darstellung, ohne Namen des Stechers. Cumque mu- 
lieretn etc., gr. fol. 
Die Erschaffung der Eva. G. Olgiati sc. , fol. 
Moses und Aaron vor Pharads Thron. C. Cort se.1567. (Vor 
und mit dem Namen des Stechers), gr. tol. 
Es gibt aber eine gegenseitige Cupie ohne Namen des Ste- 
chers. gr. fol. 
Die Geburt des Johannes. C. Cort sc., fol. 
Die Geburt der Maria. (in. Valsio sc. 1572, fol. 
Derselbe Gegenstand in anderer Auffassung. C. Cort sc. 1578- 
Ohne Namens des Malers, fol. 
Die Empfängnis: Nlariae. Sie steht auf dem Halbrnonde, und 
wird von zwei Engeln gekrönt. C. Cort sc. 15751, gr. ful. 
Die Verltiintligung Mariii. Sie kniet vor dem Pulte, und oben 
schwebt der heiLGeist in der Engelsglorie. F. Zucearus inv. Ohne 
Namen des Stechers, gr. ful. 
Die Verlsiindigun lVlariä, das reiche Gemälde in der Cepelle 
dell' Annuziata im Colilegio Romano. Oben schwebt Gott Vater in 
der Engelglorie, und sechs grosse Propheten mit Tafeln erscheinen 
als Zeugen der Botschaft. C. Cort sc. 1571- Mit Dedieation an 
den Card. Granvella. In zwei Blättern, s. gr. qu. fol. 
Sehr selten ohne Cort's Namen. 
Dieselbe Darstellung, und von der gleißhen Seite. Hieronymus 
Qlgiams f. 1572. In der Grösse des Blattes {ron Cort.  
Dieselbe Darstellung. P. Palumbtis 1574, s. gr. qu. fol. 
Dieselbe Darstellung, aber die Figuren auf die Hälfte reducirt. 
Raphael Sadeler sc. Aet. suae 19, gr. qu. fol. 
Die Geburt Christi mit den anbetentlen Hirten. (C. Cort  
Ohne Namen, lol. 
Dieselbe Darstellung. Ph. Soye sc., fol. 
Die Anbetung der liönige. Maria sitzt mit dem Iiinde auf 
einer Tribune, und empfängt die Geschenke. Von G. Galle nach. 
einer Zeichnung gestochen, gr. tul. 
Die Anbetung der ltönige, Altargemiilde in" der Francisltatier 
Kirche zu Venedig. Justus Sadeler se. Mit Dedication an Mareo 
Trissino, gr. fol. 
Die Anbetung der Könige, reiche Composition. Maria sitzt 
links mit dem Iiinde auf dem Schoosse, und die Könige opfern 
linieend. Ph. Thoniassin fe. et exe. 1615, gr. fol. 
Die Anbetung der liönige, reiche, von der obigen verschiedene 
Compositiun. Das Kind lieblsoset den älteren der ltnieenden Wei- 
5111. J. Mntham sc., gr. tol. 
Die Darstellung im Tempel. C. Cort sc. 1568. (Auch ohne 
Namen), ful.  
Ein Monogrammist JIVI S. hat dieses Blatt copirt. 
Dieselbe Darstellung. Clnudio Boni foc. Nun Puer Altibus  
r. fol. 
g Derselbe Gegenstand. Mariette cxc., gr. fol. 
Die Flucht nach Aegypten, schöne Coxnposition. C. Cort sc. 
157i , lal. ful. t_ 
Dieselbe Darstellung von der Gegenseite. Mit emem {igili-li. 
chen Zeichen und o. c. t. 1566. kl. ful- i  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.