Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1828592
306 
Zocchi , 
Giuseppe. 
Der allegorisehe Titel zu den nPitture del Salone Imperial 
Fireuze 1766. Carlo Faucci sc., s. gr. fol. 
Einige Darstellungen aus 0vid's Heroiden, gest. von F. Gregor 
Gartenpartie mit Lustwandlern. F. Bartolozzi sc., qu. fol. 
Die vier Alter des _Menschengeschlechtes, in entsprechende 
Figuren mit landschaftlichen Gründen. 1) lflnfanzia. 2) Ijm]. 
legcanza. 5) L3 Virilita.  L3 vßCltiilla. G. ZOCClli inv. Berar. 
se, uppo Wagner, gr. fol. 
Die vier Tagszeiten, Gruppen in Landschaften mit Gebäude; 
1) La Mattina. 2) Il Mezzo Giorno. 5) Il Doppo Mezzogiurxi 
4) La Sera. F. Bartolozzi sc. Wagner exc., s. gr. qu. fol. 
Die zwölf Monate, durch reiche italienische Vollssscenen da 
gestellt. Unter jedem ßlatte ist der Name des lYIonats mit in, 
Versen. F. Bartolozzi sc. appo. Wagner Vcnetiae. Folge von 3 
schünen Blättern, gr. qu. ful. 
Eine Folge von vier Landschaften mit Gebäuden, Ruinen, F 
guten und Heerden. Zocchi dipinse. F. Berardi sc. appo Wagn. 
Venezia, gr. qu. fol.   
Eine Folge von vier italienischen Ansichten mit reichen lan. 
schaftlichen Gründen, Pastoralen und Gebäuden. Darunter zw 
Gebirgsgegenden mit Wasserfällen. Id. den. et exc., gr. hoch f; 
'Eine Folge von 24 Blättern mit Ansichten der klauptplätz 
Kirchen, Paläste etc. in Florenz und der Umgcgend, jedes Bla 
mit vielen Figuren, darunter solche mit Festgebriiuchen (Huld 
gungsfest, Wagenrennen etc.) Jos. Zocchi del. Florent. Frattce 
chini, Vasi, Sgrilli, J. A. Pfeffel u. s. w. sc. Vorzügliche Blätte 
s. gr. roy. qu. fol.  
Vedute della ville et d'altri luoghi della Toscana. Merkwürdig 
Ansichten der Umgebung von Florenz und anderen Städten uri 
Gegenden Toslsanas. Folge von 51 Blättern mit dem grossen all 
gorischen Titelblattf, und mit Dedication an den Grafen Gerir 
Firenze 1744. Geltochen von Saiter, Giampicoli, Filosi, Benedet: 
F. Morghen, J. Wagner u. A., qu. fol. 
Views of Florence. Merkwürdige Ansichten von Plätzen, H; 
chen und anderen Gebäuden in Florenz, theilweise nach den v 
rigen Blättern genommen. Parr. sc. publ. 1750. London. F01; 
von 18 Blättern, unter jedem englische Schrift, qu. ful. 
Auch mehrere Bildnisse wurden nach seinen Zeichnungen g 
stachen, besonders von F. Allegrini: der Grossherzog Alessandru 
von Florenz, Papst Clemens VIL, Cav. Pictro de Petri, Gio. Cim 
bue, Amb. Traversari etc. C. Faucci stach das Bildniss des Er 
herzogs Peter Leopold. 
G. Zocchi soll selbst mehrere Blätter radirt haben, vielleie 
folgende, wenn nicht auch der jüngere G. Zocchi Amheil hat ä 
1) Das Leben des heil. Joseph Calasantius, 11 Blätter, 3, 
2) St. Nicolaus von Tolentino, k]. 4. 
3) Eine 1746 gehaltene feierliche Proeession, qu. fol. 
4) Ein Cameo von Lud. Siries, für irgend ein Werk gest. 
 chen, qu. fol. 
5) Innere Ansieht der Kirche S. Vieenzo di Paolo, fol. 
6) Drei Vignetten mit den grossen Initialen Q. S. V. 
 
v 
Die Artikel über die Künstler Zocchi bei Rast, Fiissly,  
cozzi etc. sind sehr ungenau, und es kann daher müglii 
seyn, dass wir bei allen- Zusätzen und Berichtigungen no 
nicht ganz sicher sind.  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.