Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Witsen - Zyx
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1825336
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1828505
Zimmermann , 
Wilhelm 
Peter. 
297 
5) Die Hochzeit: feierlichkeiten bei der Vermählung des Pfalz- 
grafen Wolfgang Wilhelm mit der Herzogin Magdalena von 
Bayern 1615. Folge von V9 Blättern mit Beschreibung, wel- 
che 1614 in Augsburg gedruckt wurde, qu. fol. 
4) Der Einzug des Kaisers Ferdinand II. in Regensburg 1622", 
verlegt und radirt von W. P. Zimmermann , s. gr. roy. fol. 
5) Der Eiinzug des Kaisers Mathias zu Regensburg 1615, gr. 
(u. fo .  
6) Der Einzug des Kaisers Ferdinand zu Augsburg, in 2 Blät-i 
tern, gr. imp. qu. fol. 
7) Die Belohnung des Herzogs von Bayern mit der Churpfalz 
in Regensburg 1625. qu. fol. 
8) Der Einfall der Bayern ins Salzburgische, qu. fol. 
9) Die Belagerung von Braunschweig 1605 , qu. fol. 
20) Die Belagerung und Einnahme von Qstencle 1604, fol. 
11) Die Belagerung von Bautzen 1620, roy. fol. 
12) Die Belagerung von Herzogenbusch, fol.   
15) Das Geschlechterbuch der Stadt Augsburg, neue Auflage des 
Werkes von Hans Burgkmair und H. Vogtherr von 1545. 
Augsburg 1613, kl. fol.   
Zu diesem Werke radirten W. P. und Noah Zimmer- 
mann Blätter, uindie neue Auflage zu vermehren. Auch 
eine Ansicht der Stadt gehört dazu. 
14) Das Costiirn, in dein vor 500 Jahren die Geschlechter zu 
Augsburg tanzten, fol. 
15) Ein zu Augsburg auf dem Frohnhofe gehaltenes Tournier, fol., 
16) Das Augsburger Bathhaus 1520, fol. 
11) Das spätere Bathhaus 1018, fol. 
18) Relazio. Das ist Eygentlicher vnd ausführlicher Bericht, was 
 sich vonn dem 1009 bis auf!" den 1. Septembris des 1610 Jar 
zugetragen habe. Augsburg 1611. 
Dieses Werk enthä t 17 Blätter mitliriegsvorfällen, qu.f0l. 
19) Beschreibung: Abriss und Vorbildung alles desjenigen, was 
sich an dem Wahl- und Kriinungstag zu Frankfurt a. M. 
1612 zugetragen hat. Augsburg 1012 , fol. 
20) Aigentliche abbildung dess gantzen gevverbs der Kaufman- 
schafft sambt ettlicher der Namhafft vncl Fiirnembsten Han- 
delsssett Signatur und Wappen etc. Erstlich durch  Jo- 
hau Newrlürtfer etc. Jetzund aber durch Casp. Brinner  
durch besonders fleissig nachdenken mit grosser miih in's 
Werk und in dise holdselige Augenscheinliche Figuren vnd 
Teutsche Carmina gebracht. Im Jahr MDCXXII. Am Ende: 
Gedruckt zu Augspurg. in Verlegung W. P. Zimmermanws. 
Diess ist eine zweite Auflage von Jost Amnnarüs Abbi]- 
dung der ganzen Handelschaft etc. Augsburg: 1535, in 
6 Ilelzschxiittcn. Höhe mit den Zierleisten 40 Z, 5 L" 15;, 
26 Z. 6 L. 
21) Aller Ungrischen Städte, Festungen, Castellen und Häu- 
ser wehrhafte Contrafacturen und Beschreibung. Augsburg 
1604. fol.  
22) Die Stadt Prag, und was sich dort so wie "auch zu Buclweis, 
Tabor und Ober-Oesterrcich mit Einfällen des Passauischßll 
Volkes zugetragen hat, 13 Blätter, qu. fol.  
Dabei ist die Ansicht von Prag in Zßliittern, qu. schmal fol. 
23) Der grosse Wallfisch, welchen man 161941191 51465-5115. 
 Nebst Beschreibung , fol.   
24) Der römische Rcichsadler, mit Schrift. Rndmlngta roy. fol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.