Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1834568
318 
Wvilson , 
Charles. 
Wilson, 
John. 
 of the greatest Connoisseurs fur six shillingß, Ü"! 17- April 
1751. Dieses Blatt ist indessen nicht so ausserordentlich läu- 
schend, als die Aufschrift rühmt. Im Abdruck vor der Schrift 
 ist es wenigstens sehr selten. H. 2 Z. 4 L9, _Br- Ö Z- 5 L. 
YVÜSOn, cllarleS, Maler zu London, gehört zu den jüngeren Künst- 
lern dieses Namens. Er malt Landschaften mit Figurenstaffage. 
Ein andexcr C, Wilsou istbdqrbh historische Daxslelluxxgqn 
bekannt. 
Vvllson: Damel, Kupferstecher zu London, war Schüler von (im 
Turner, 11ml gehört zu den geschicktesten englischen Steuhenh 
Folgendes Blatt erschien 1858:   A 
Die Abfahrt des Rcgulus nach Carthago, nach J. M. Turner- 
H- 141.2, Ar. 21; Z. , 
I. Vor der Schrift: 5 Ff. 5 Sch. 
11- Mit der Schrift, 
Wllson: F-a Maler, blühte um 1320 in London. Wir finden ihn 
als Landsehafter geriihmt, Er könnte mit J. Wilson Eine Person 
seyn. 
Wllson: George, s. G. Willison. In Catalogen wird auch VViL 
liam Charles Wilson zuweilen G. (Guillaume) Wilsun genannt. 
Vvllsün oder VVlllSOIl, l, Zeichner, ist uns durch ein Reise- 
Werk bekannt, wozu er in neuerer Zeit die Materialien_sanimelte_ 
Eugitive Sketches. Eine Reihe lithographirter Ansichten aus 
Italien, Frankreich und Deutschland, gr. fol, 
VVIISOII, James, Zeichner und Kupferstecher zu London, wurde 
11m 1735 geboren. Es finden sich Blätter in schwarzer Manier, 
vielche einen vorzüglichen Künstler dieses Faches erkennen lassen_ 
 Starb um 1780-  
1) John Willses Esq., halbe Figur nach Pine, gr. fol. 
2) Miss Jones, halbe Figur nach C. Read, 8. 
3) Ifßllerrro, junge Dame (M. Vestris?) tanzencl nach dem 
Schall cles Thiangels und anderer Instrumente, welche vuu 
lYliidcl-icn gespielt werden. Schöne Composition Von J. 11er 
 nolds, s. gr. fol.  
ll) The Angel Gabriel dieets {Tobias to anoint bis fathers eyes 
vvith the gall of a fish. Nach Iffenclu (1650), 1771, gr. ful, 
I. Vor der Schritt. lI. Mit derselben. 
5) Hero and Leander. J. Wilson fec. 1773, gr- fül- 
6) 'l"he Usurer. Ein Alter bei dem. Geldsacke: Van der Myn 
 pinx. B. Sayer exc., gr. fol.  
Dieses Blatt könnte auch von B. Wilson herrühren. 
WllSOIl, JOhII, Maler zu London, wurde um 1800 geboren. und 
in der genannten Stadt zum Künstler bei-ungebildet. Er widmete 
sich der Histnrienmalerei, und verband damit die Landschaft, 50' 
dass seine VVerke ein doppeltes Interesse haben. VVilson hielt sich 
einige Zeit in Italien auf, und bereiste dann auch Frankreich, 
Eine bedeutende Anzahl vim Zeichnungen in Aquarell, verschie- 
dene Ansicliieu und Seestiicke, sind als Resultat seiner Studien in 
jenen Ländern zu betrachten. Dann malte der Künstler auch hi- 
murische Landschaften und Ansichten in Oel. weiche von gruiser 
hlarheit und Durchsiclitigkeit der Farben sind. i
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.