Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1833446
P06 
Wicrx , 
Hieronymus. 
17)_Guillielmus Princeps Aurnc. Nassovius, Büste. Seltenes Blatt, 
18) Michael Hospitalis Franciae Cancellnrius. Oben der Wahl- 
sprucli: Si fractus illabatur orbis etc. I. H. VV. In allegm-i- 
scher und architelatonischer Einfassung. Sehr schönes und 
seltenes Blatt, fol. 
19) I-leiiriette de Bälzac (Pliiitraguez. Marquise de Verneuil, Ge. 
liebte Heinrich IV. von Frankreich. Oben vier Verse: Tout 
le beau des bcautez   de cette alme inarquize. Hiemm 
Wierx sculp. in Sept. anno 1000. Ganze Figur in gr. ful, 
Dieses sehr seltene Bildiiiss hat Ilarrewyn von Brüssel 
copirt, und das Geburts- und Sterbejahr der lYIarquise (1579 
- 1655) beigefügt, 4. 
20) Paulus Straniiig Epis. Colon. 8. 
21) Everzirdus Mercurianus, General der Jesuiten 1530. Seltene; 
und schönes Blatt, 8. 
22) Dr. Fi-aneois Maelson, halbe Figur. Dus heeft men Mael- 
son Beeld in zilver uitgesneden etc. Silberstich, 8.  
25) Pereelebris Faliii Vultus eii aspice veros etc., halbe Figur, 
rechts oben das YVappen, links die Weltkugel. Asyluili meum 
Dcus. Ohne Namen des Stechers,  
24) Johann GoropeurBecanus Doctor Med. 1580. Hniestiick, den 
'l'odteiilmpl' haltend, lil. fo]. 
25) D. Corstian Oberschie Delphcnsis. H. Hund. exc., lsl. fol. 
26) Claudius Aquaviva, Jesuit, 12. 
27) Jacobus Laynez Alinazanus Soc. Jes. Trefflichesßlatt, 8. 
23) P. lgnatius de Loyola autlior atque fuiidator Societatis .lesu_ 
Halbe Figur. Sehr schönes und seltenes Blatt, 12.   
29) S.1l"rai'iciscus Borgia, General der Jesuiten. Vorzuglicheg 
B att, 8. 
33) J. Bergmann, Jesuit 1600, 8. 
Es liOlIllTlßl] Abdrücke vor der Schrift vor. 
51) Francis Dralte, berühmter Engländer, 16. Dieses Bildnis; 
kennt Rost. Stellt vielleicht auch das folgende Blatt den F_ 
Dralte vor? 
32) Halbe Figur eines Mannes mit linebclbart und Krause, Vgl- 
ihin der Conipals, Zirkel und ein aufgesclilagenes Buch. In 
der Ferne ist ein grusses Schilf auf der See, und oben zur 
Linken ein Wappen, ltl. 4.   
33) Halbe Figur eines Mannes mit Iineliclbart, vor ihtu auf 
der Brüstung Zirkel, Winkelmass und Lorbeerliranz. Ohne 
Schrift in dein uns bekannten Exemplare. Sehr schönes 
Blatt, I1. 
54) Eine im Lehnstulile sitzende wohlgelileideteFrau, fast Knie. 
stiick, nach links gekehrt, und den Handschuh in der Hand 
haltend. Am Stulile ist die Jahrzahl 157g. Oben steht: Spam-t 
Heere, v. Volk. In dem uns bekannten Exemplare war de;- 
Band zur Unterschrift leer. Schönes Blatt, 4. 
35) hlliiiixiliclies Bildniss. Nemo Iiepciite Sapit, Mera ae. 52_ 
Anno 1579. Schön in Golzius Manier gestochen, 8. 
36)'Folge von 215 Blättern mit Bildnissen niederländischer Kunst. 
ler, unter dem Titel: Pictoruin aliquot celebrium Gernllmizig 
inferioris Eiligies. Eoruiii neiiipe iluia vita functi liüC Priie- 
Stantissiiiia arte immurtalitatis nomeii sibi comparavcruut. Urin- 
cum l). Dom. .l_.ziiiipsciiiii liujus zirtis peritissiml Elogiis. mit- 
verpiae sub iiitersignis  tol. 
Diese ist die überaus seltene Originalausgabe der Iiiiust- 
lerportraits von H. XVierx, und vnirde von 11. Coel. iiiiil
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.