Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1833436
VVierx, 
lblicronymus. 
405 
WVierix fertigte sie in seiner Jugend _nuri zur Uebung im Stiche, 
und scheint es weniger auf den Gewinn abgesehen zu haben. 
Ueber das folgende Verzeichnis: der Blätter dieses Meisters. 
welches noch lange nicht hereiniget ist, gilt im Allgemeinen das- 
selbe, was wir im Artikel des Anton VVierx gesagt haben. Inte- 
ressante Beiträge haben wir dem Herrn L. v. Montmorillon zu 
verdanken, und eine Masse zerstreuten" Notizen sind mit diesen 
verweht. Ein genaues und vollständiges Verzeichniss der "Blätter 
dieses Meisters wurde bisher vermisst. Doch geben wir auch da! 
Unsarige nicht für complet aus. Die unbedeutencleren Andnchtsbiltler 
und die Jesuiten Gedenhhlättehen kommen nur in einzelnen, schö- 
neren Exemplaren vor. Uebrigens aber werden sich die Kunst- 
freunde durch diesen Catalog besser orientiren können, als es lrii- 
her der Fall war. 
Das Todesjahr des Künstlers ist unbekannt. Im Jahre 1610 
war er noch thätig.  
B i l d n is s e. 
1) Henricus Borbonicus  Rex Francinc et Navarrae, Comes 
Bearny etc., Büste in Oval nach links. Aeusserst seltenes 
Blatt.  
Im späteren Drucke mit de Jode's Adresse, 
2) lWIaril Stuart, Scot. Beginn  aet. 144 anno 1585. Sehr sel- 
ten, ltl. fol. , 
5) Heinrich VIII. und Edward IV. von England, dann die Kö- 
niginnen Maria Stnart und Elisabeth, vier liniestiicke auf 
einem Blatte in qu. ibl.  
4) Die Königin Elisabeth von England, 16.  
5) Isabella Clara Eugenia Hisp. Infam Archid. Austriae etc_ 
Uxor. Büste. 12.  
6) Albertus D. (i. Archidux Austriae, Guvernator etc. Büste, 12. 
Diese beiden Blätter sind äusserst zart gestochen, und 
ännlitirt. Sie gehören in alten Abdrücken zu den Selten- 
eiten.  
7) Carl der Große, stehende Figur mit den Reichsinsigtiien. 
ltex sperat in Domino et in lnisericordia altissimi non com- 
movebitur. Buschere exc., gr. 8. 
3) Sigismuxidus III. Rex Poloniae. 'Büste in Profil. Sehr zartes 
und seltenes Blatt, 12. 
g) Heim-ich III. D. G. Rex Franciae etc. Unten: Peintre afin 
etc. Brustbild, fol.  
10) Philippus lI. Ptex Hispaniae, aet 59, Anno 1586. HMIS Van 
Lnyclt exc. 1586. Brusthild, tot. 
Auch diese beiden seltenen grossen Büsten sind sehr fein 
gestochen. " 
11) Alexander Farnesius, Dux Parmensis. SeltenesBlatt. 12. 
12) Ludovicus Hungariae Rex MDXXVI. Vorzüglicltßs und sel- 
tenes Blatt. Oval. 12.   
15) Margaretha von Valois, in jungen Jahren und reich geklei- 
det. An quid habet  est. Ohne Namen, gr. 8. 
14) Philipp Emanuel de Lorraine, Duc de Mercueur. Büste in 
Rüstung. Schönes Blatt, fol.  
15) Philippus Guillelmul D. G. Princeps Auraciae. Sehr fein 
 ausgeführt, ltl. fol.'   
IÖ) Prinz Friedrich Otto, Iixxiestiicla. Linlts oben das französi- 
sehe Wappen, rechts der Heichsadler im Schilde,- gr- 8-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.