Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1833120
374 
WVhite , 
Charles 
William. 
YVhitIc , 
GeQ1'g' 
rere Blätter in schwarzer Manier, andere aber sind punktirt. Ei. 
nige seiner punlstirtexl Arbeiten zeugen von der Sucht nach Neu- 
holt. Es sind die Gesichter ruth, und das Uebrigeschwarz. Staub 
um 1805. 
1 ) Mary Iäzilbälla, Dutchess of Rutland, nach Wl. Pethers, Punk. 
tirt, Ova .  
2) Lady Lincoln, nach R. Adam, fol. 
3) Luwe. Eine junge Dame mit Fcderhutx, halbe Figur. Boy- 
dell EXC. 1781. Punktirt und mth gedruckt. nllnll, All. 
4) Margru-et ofAnjuu, Scene aus Shahespeaßs Ilenry VI. Nach 
Th. Stuthard punlstirt und roth gedruckt, als Gegenstück 
zu Delatrrßs Lear und (lurdelia. Rund, ful. 
5) Pnlemuxz aud Lnviuia  Thompsolfä Autum. Punlitirt, mit 
rothen Gesichtern, 4. 
Ö) Charlottc und Werther, nach Bunbury punlitifl, qu. fol. 
7) Instruction nnaterlmelle. Eine Mutter von ihren Kindern um- 
gehen, nach Emma Crene. Bunt gedruckt, qu. ful. 
8) Fidelity. Liegendes Mädchen mit dem Hunde, nach D. Gar- 
dener punlatirt. Oval, qu. ful. 
g) Infaney. Zwei Jierrende Mädchen in vvaldiver Landschafb 
 nach R. Cosway schön punlstirt 1780. Ovalgbqu. ful. ' 
10) Patty, junges Bauernmiidcluzll: Nach Bunbury, roth gg- 
druckt, 4.     
11) ligwvei Romanscenen, nach Miss Juliana Langham. Oval, 
 (u. fol. 
12) Coltlxge Childern. Dorfkinder, nach J. Russel, h]. qu, fu],  
15) Ansicht einer römischen lihine, Copie nach N. de Lauuay, 
gr. qu. f0l. 
Vvhltß, Georg, Maler und Iiupferstecher zu London, wurde 1671 
geboren, und von seinem Vater Robert unterrichtet, Er malte Bild- 
ninse in Oel und Miniatur, beschäftigte sich aber noch mehr mit 
dem Iiupfersiche. Die Grabstichelblätter machen den geringsten 
Theil seiner Werke aus, da er nach dem Vurgnnge seines Vaters 
meistens in Mazzotinto arbeitete. Die_Urnrisse sind. oft ratlirt, und 
das Uebrige ist in schwarzer Manier vollendet. Diese Blätter fan. 
den grossexi Beifall, und stehen noch gegenwärtig in glllell Prei- 
een, da mehrere derselben mit lYIeisterschaft behandelt sind. Stau-b 
zu London um 1754. 
 1) Georgius Hoopexgßathon. et Wellen. Episcopus. T. Hill pimß 
In Mezzotinto, fol.  
2) Edward Hyde Earl of Clarendon, nach Lely, in schwarzer 
Manier; 8-  
5) James Butler Duke of Ormond, nach Knaller. In Mezzq- 
tintu , 8-  
Diese beiden Blätter sind mit dem Buchstaben G. W. be- 
zeichnet, und mit dem Grabstichel ausgeführt. 
4) W. Dubson, ipse pinx. Der berühmte englische Tintoretto, 
Oval mit allegorischen Beiwerlien. G. YVhite Fecit. Sold by 
Samuel Sympson etc), fol. 
Bei Weigel ist dieses seltene Hauptblatt in Schablsunst 
auf 4 Thl. 12 gr. gewerthet.  
  5) Jean Baptiste Monnoyer, Peintre en Fleurs. G. Knaller pinm 
In Mezzotinto. Seltenes Blatt. Oval fol. 
6) Edmund Halley, berühmter Astrunum, halbe Figur mich 
Iineller. Seltenes Schwurzltunstblatt, ful.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.