Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1832746
336 
NVestcrhout, 
Balthasar. 
YVcs termayr , 
Andreas. 
49) Ein Soldat, beide Blätter nach eigener Zeichnung, 8.  
50) Eine weibliche Figur mit dem Einhorn in einer Landschaft, 
nach Carrncci, qu. 4. 
51 ) Zwei Landschafscii iiach Ermels, qu. 4. 
52) Mehrere perspektivische Darstellungen, nach Chivistellüs 
Zeicliiiungcn, grA. fol. 
55) Die feierliche Eroffung der Bgsilica des heil. Paulus in Rum, 
nach E. Fontana 1770. fol.  
54) Derftätamxxibaum der Familie Piccolomini, in 12 Blättern, 
gr. 0 . 
VVCSIGFlIOUI, BQlthGSHP van, Iiupferstecher, der Bruder Arnoldg, 
war viele Jahre in Prag thälig, und starb claselbst 1728- Er stagh 
eine grusse Anzahl von Blättern, darunter Bildnisse böhmiscllel. 
Grossen, religiöse Darstellungen, Wappen, "Ditelblätter u. s. w_ 
Dlabacz verzeichnet 72 Blätter von seiner Hand, welche aber zu_ 
nächst nur für Vaterländische Sammler Interesse haben. Zu seinen 
Hauptwerken gehören folgende: 
1) Kaiser Leopold I. Joh. Ongers del. 1691, fül-  
2) Die Bildnisse der Baronen Woracziczky de Pahienitz, näm, 
lich Augustin, Anton Adeodatus, Carl, Christoph und Welk 
zeslaus Woracziczlsy, fol. 
5) Joannes Capistranus. J. Ongers del. 1691,  
4) Ulricus I. de Pabienicz, Canonicus Prageusis  Ohüt 
1334. tol- 
5) Graf Joseph von Brenner, Erzbischof von Prag, fol. 
(i) Johann Christoph Schambogen, berühmter RCClIISgÜlClIPIQp, 
für dessen Praelectiones publicae in Justiniani Lihrus. Prague 
1727. J. G. l-Ieinsch del. B. von Westerhout sc. 109g, 4. 
7) Der heiLWVenzel zwischen zwei Eilgeln. J. Ongcrs del., tol, 
8) Das lYIarienhild von Alt-Bunzlau in Böhmen, fol. 
9) Das Marieubild von liulm in Böhmen, 8. 
10) Das Marienhild von lBrüx in Böhmen, fol. 
11) Maria Glattoviensis. Maria mit dem liinde, wie Blut aus 
ihrer Stirne träufelt. Nicht bei Dlabacz, gr. fol. 
12) St. Gerard Martyr. J. Ongers del., gr. fol. 
15) St. Peter Thomas Ord. Carm. Episcopus Pactensis etc. vor 
der heil. Jungfrau. P. Brandt del., gr. fol. 
M) Die Gerechtigkeit äuf dem-Throne, wie ihr Graf Vvenze] 
 von Nostitz sein Werk überreicht. Groases Titelblatt. J. 1.: 
Schor del., 17153     
15) Grosse Thesis mit VIElBIIHFIgUPCII. B. v. Westerhout del_ 
Nicht bei Dlabacz. Im grossten Imp. fol. 
VVCSICTITIEIUU, Johann Ludwxg Wllhelm, Maler, wurde 1393 
zu Hamburg geboren, und daeelbst znm Künstler herangehilllu 
bis er 131g zur welteren Ausbildung sleh nach München begab. 
wo seine landschaftlichen Darstellungen Beifall erregten. Im Jahr; 
1851 unternahm Westermamx eme Reise nach Italien, lebt aber 
seit nnehreren Jahren wieder in Ilaxxxburg, und geniesst den Ruf 
eines geschickten Künstlers. 
Westcrlnayr oder Westermeyer, Andreas, Maler, geburgn 
zu Eger 1739, war Schüler seines Bruders 'l"llun1as, und hielt sich 
dann einige Zelt in Prag und VViexI auf. Später iihte er seine 
linnst in Eger, und dann in München, wo er 1806 starb. Diese;- 
liuxxsller malte Bildnisse in llrlixxiatur, und Landschaltexx in Aquarell,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.