Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1832705
332 
Westcott , 
Westen , 
Leopold , 
Carl 
und 
Jos. 
sind. Weiteren Stoff zu malerischen Darstellungen fand er in 
zwölf Ansichten der Ilöhlen von Yorkshire, und mit F. Mackenzie 
zeichnete er eine Reihe von Ansichten der Abteyen und Schlösser 
in Yorkshire, welche von 1820 an im Stich erschienen, mit 'l'ex[ 
von Dr Whitaclser. iinp. 4. Zu einer dritten Sammlung, welche 
die Seen von Cumherland darstellt, machte er in dem genannten 
Jahre den Anfang. Inzwischen malte NVestall auch schöne und ro- 
mantische Ansichten in Oel, und 1822 unternahm er eine lieise 
nach Indien. Wo er eine grosse Anzahl von Skizzen und Zeich- 
nungen fertigte. Diese Blätter sind sehr schön und malerischvhe- 
handelt, und haben überdiess historisches Interesse, da lllüfliwür- 
dige Bauwerke und Ruinen aufgenommen sind, überall mit ent- 
sprechender Stalliage. Ueber andere YVerlse des Künstlers gibt fol- 
gendes Verzcichniss Aufschluss. 
Victories of xhe Dulie of Wellington. London 1829, fol- 
Cabinet illustrations for Pochet Edition: of tln Bible and the 
Booh of cominon Prayer, from drawings by VV. Westalland uthcr 
artists. London, van Voorst 185i Hi, 8. 
A Series of views of Picturesque and Romantic Scenery in 
Mudeira, the Cape of good Hupe, Timor, China etc., nach W, 
VVestalPs Zeichnungen von C. Heathg l-Voolnuth und Cooli gestu- 
chen. London 1811 H. 
Great Britain illustratetl; a series of original views tlraw hy 
VV. Westall, with descriptionsby Th. Moulc. Gcst. von E. Ein- 
den, 59 Blätter, London 1829, 1830. 11.   
The Landscape Album for 1854, or Great Britam illustrated 
in n Scries uf {ifty nine views in Lonrlon and its Environs, gcst. 
von C. Heath, 4.  
Landscape Annual for 1855, mit Holzschnitten von Branston, 8. 
e 
Four Panoraniic views ol" the city ol Edinburgh, von Westall 
Sßlbßt 1824 auf Stein gezeichnet, gr. qu. fol.  
vvestcotts P-p Maler in Liverpool, ein jetzt lebender Künstler, ist 
durch schöne Bildnisse bekannt. 
VVÜSWU, A TCP, s. Terwcsten. 
Westen, Leopold von, geboren zu Bamberg 1750, ftullirlc aul 
der Universität m Würzburg, und bildete sich dannnn der Bun- 
launst und in den Iiriegswissenschaften aus. Als Olllzlerflcr llirsL- 
bischöflichen Artillerie gründete er 179.7; zu Bamberg mit (Seneh- 
xnigung seines geistlichen Herrn eine Ingenieur und Zeichnungs. 
Akademie, an welcher er selbst der thätigste Lehrer war. Uebcr- 
 diess malte und zeichnete er Landschaften mit Ruinen und inte- 
ressanten Gebäuden. fünfzig andere Gemälde stellen Naturer- 
scheixixxxlgexx dar. 1m Jahre 1797 wurde dieser verdienstvolle Mann 
Ingenieur-Major, und starb 1804- Sein Nachfolger an der Alia- 
demie War A. Ph. Sensbxirg. Mehrere: s. Mick's Pantheon II. 122, 
wo M. von Beider Westenk Andenken feiert. 
Joseph Maria von Westen, der Sohn des Obigen, geboren zu 
Bamberg 1795, serlicss als Llelllellällll? die k. bayerischen liriegs 
 llißllälß. und widmete sich zu lYlüxichen der ltlalerei. Er malte 
Landschaften in Uel. 
Sein Sohn Carl Heinrich,_geboren zu Bamberg 1818, lebt in 
München als ßildhnuer. Er ständ unter Schwanlhulefs Leitung. 
WCSLGD, Cüfl und JOSCPlI, s. den obigen Artikel.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.