Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1832652
Wiest , 
Charles. 
Joseph. 
327 
The golden Age. Die sitzende Mutter, wen's Gattin, mit dem 
Sclllßfßlldßß Kmdß- Gest. vhn V. Green, qu. roy. fol. 
Itumeu und Juliet, Act I'll. ß. Gest. von W. Sharp, in, d. 
Die Trenn P d J 1' g,  I) d' 1'  
glücklich LieheiiilgevärestjovlixlituSliziiroclltilnizllf.nähal (iolfa um an un 
The Duty of a Mother. Die Mutter lehrt das Kind lesen. 
Gest. _vun Scorodomoff (ohne Namen). Oval 4. 
Fidelia et Speranza, stehende Figuren, nach Spencer. Gest. 
von Y. Green, ruy. fol.   
hing Lear. Act III. ß. Der König, lienßiFool, Edgar und 
Gluster. Für Boydelh Shakespear-Gallecy von W. Sharp gestu- 
chen, gr. fol. 
Hamlet. Act IV. 5. Der König, die Königin, Lacrtes, Ophelia 
etmfllFür BuyclelPs Shalsespear-Gallery von F. Legat gestochen. 
gr. o . 
 Die Vignette des Diploms cler Highland Society, nach West): 
Zeichnung von Clenell meisterhaft in Holz geschnitten, ungefähr 
10 Z. hoch. 
H. Moses stach die Werke Westä im Umriss, unter dem Ti- 
tel: Gallery of Pictures painted by B. West. 
Eigenhändige Blätter des Meisters. 
1) Ein anbetencler Engel, halbe Figur, 1802 in G. RenPs Ma- 
nier geistteicllt radirt. Iireiclezeichnungs-Imitation, 3.  Bei 
Weigel 2 Th .  
2) Der verliündigende Engel auf dem Grabstein: He i: not 
here, fer he i: risen, 1301. lireidezeiehnungsstich, fol. Bei 
Weigel 1 Tlil. 
West, Benjamin jun., s, ßoben wen, 
VVCSÜ; 01131135; Iiupfersteeher, wurde um 1750 in London gebg. 
 ren, und nhte_.daselbst_ seine Kunst. Er lieferte mehrere Blätter 
in gnnläiiirnamer, arbeitete aber auch mit der Nadel und dem 
Gra stie e . 
g) Diana mit dem Hunde, halbe FigurJ nach Rosalba Carriera 
punktirt. (iallerie Houstun, Z1: _ 
2) Eine eirliassische Frau. Punhtxrt und in Farben. Ohne N11. 
men, Oval 4.  
5) Büste einer Vestalin, wahrscheinlich Copie nach Bartolozzi, 
4 und Plinkllft- Ohne Namen. Oval 4. 
) The Si ver Age nach  Walten 1787 punhtirt. Oval qu, fol. 
5) Ansicht der eisiernen Brüche bei London 1782, qm fol. 
West, Johannes Ilendriclt van, Maler", geboren zu eraven. 
hege 1803, war Schüler von G. lirusemnn, und ist eigentlich nur 
als Dilettant zu betrachten, da seine Vermögensverhältnisse keine 
Profession erferderten. Van West gehört eher dennoch zu den Be- 
{leutendsten I1unstlern der modernen hellandisehen Schuh; E; lebt 
{I1 Amsterdam, rvu dietiesellschait 1:175 u: Merxtise schon vor meh- 
ärßß Älahren eines reiner Werke lsrunte. Es stellt den Dichter 
Ü! Imt seiner Familie dar. Im Jahre 1856 wurde er Mitglied der 
Äl-üdemie in Amsterdam.  
weghflosepll, Mulerizu London, wahrscheinlich der Sehn des 
luP erstechrs Charles Wert, ist durch Bildnisse und historische
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.