Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1832618
WYest, 
Benjamin. 
823 
liirche begraben. Er liinterliess zwei Sühne als Erbenseines Ver- 
mifgens und seiner Kunstwerke. Wir haben von ihm auch zwei 
Briefe über den vortheilhnften Einfluss der Sculptur auf die Malerei. 
welche in Lord lilgink Denkschrift über seine Unternehmungen in 
Griechenland zuerst abgedruckt sind. Auch ist er Verfasser einer 
Rede ullfl einer Abhandlung, weiche bei der Jahresversaniinlung 
1795 gedruckt wurden. In GalVs Leben des [Künstlers sind diese 
Schritten wieder abgedruckt. Sein von Th. Lawrance gemaltes 
Bilduiss ist in der Akademie zu New-York aufgestellt. J. Fittlar 
hat 1317 das von G. H. Harlow gemalte Bildniss gestochen, gr. Fol. 
Kleiner hat es J. Healh 1818 nach Newton Harlow gestochen. Von 
llcsse lithographirt findet man sein Bildniss in Cliaberfs Vie de 
peintres, fol. Ein früheres Portrait dieses Meisters, von Gabriel 
Stuart gemalt, hat Carolina Watson schön punktirh, gr. 8. W. 
Pether stach sein Bildnis: nach W. Lawranson, fol. Mit seinem 
Sohne Robert erscheint er auPdem Blatte von V. Greexl. Es liegt 
ein eigenhändiges ßildniss des Künstlers zu Grunde. Auch ein Fa- 
inilienbild des Künstlers ist gestochen. Die Mutter hält ihr todtes 
Hind auf dem Arin, und der VatBr betet. In Punktiruinnier von 
G. S. u. J. G. Facius, fol. Gopirt von Bower, Pariset und L. Ru- 
gendes. 
Stiche nach Gemälden diese: Künstlers. 
Die nach West vorhandenen Blätter sind sehr zahlreich, und 
von den bessten Künstlern der Zeit. Die meisten sind in Mezzo- 
tinto und in Punktirmanier. Woollett, W. Scharp u. A, lieferten. 
aber auch treffliche Stiche. Wir geben hier ein Verzeichnis: der- 
selben. zunächst auch als Supplement zu den oben genannten Ge- 
mälden des Künstlern. 
George the Third, Ring of Great Britain. E. Fisher fec., gr. fol. 
Charlutte Queen of Great Britain, mit übereinander gelegten 
Händen. V. Green l'ec., gr. fol. 
Charlotte Queen of Great Britain andthe Princess royal. Die 
Königin sitzend mit ihrer Tochter. wie SIE- dieselbe aul" die Büste 
der Minerva aufmerksam macht. Gest. von V. Green, qu. roy. fol. 
Die Prinzen und Prinzessinen Ernst August, August Friedrich, 
Adolph Friedrich, Augusts Sophia, Elisabeth und Mary. V. Green 
m, , s. gr. roy. qu. fol.    
George Prince o! Wales and Pnnce Frederik, beide stehend 
im Ornate, letzterer als Bischof. V. Green  qu. roy. fol. 
Prince William Henry, als Schillsniann. Iiniestiick. Bartolozzi 
sc. B. Sandby überging die Platte in Aquatinta, gr. fol. 
Derselbe in halber Figur. V. Green sc., fol. 
Prince Octavius", jugendliches Iiniestiick. Facius sc. , fol. 
Robert and Thomas_Driirnmond. Sons of Robert Archibishop 
of York, Ilniestück. V. Green sc., s. roy. gr. fol. 
Cavendish Bentingh Duke of Portland, and Lord Bentingh, 
beide stehend. J. R. Smith sc., gr. fol. 
Lord Grosvenor, Kniestück. W. Dickinson sc., s. gr, fgl, 
George Lord Lyttelton. R. Dunkarton sc., fol. 
Dr. Thomas Newton, Lord Bishop of Bristol. R. Earlom fec., 
gr. fol. ,  
General Robert Monkton, Kniestiick. J. Watson sc., gr. fol. 
Edward Astley, Baronet. B. Earlom sc., gr. fol. 
Lady Beauchamp Proetor. J. VVatson sc., fol. 
Samuel Wore. W. Sharp sc., fol, 
John Saubridge, Alderinan of London, als Brutus, Iiniestücli- 
Tll- Watson 55,. 5, _gr, fQ], 
21 "i
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.