Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Vouillemont - Witsen [vielm. Witig]
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1829259
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1831830
SVeisc , 
Friedrich 
 WVcishaupI, 
Franz. 
245 
Weise erwarb sich auch als Schriftsteller Beifall. Er gab ful- 
gende Werke heraus: Kunshund Leben. Ein Beitrag zur Lond- 
sehaftsmalerei. Halle 1325, 4. Albrecht Diirer und 381D Zeitalter. 
Mit Dürersßs Bildniss (von ihm nelbst gezeichnet). Leipzig 1311). 
gr. 4. Grundlage zur Lehre von den verschiedenen Gattungen der 
Malerei. Halle 1825, 8. 
Dieser Künstler starb. zu Halle 1855. 
WGISE, Frledflßh, Maler, wurde um 1775 zu Berlin geboren. Er 
malte Bildnisse, und wusste die Individualität gut zu fassen. Auch 
im Fache der Carrikatur fand er Beifall. Mehrmals wählte er co- 
mische Rollen von Schauspielern zum Gegenstandc der Darstel- 
lung. lfTland, Labes, Hardt und Unzelmann führte er als Barri- 
katuren ein. 
Es finden sich auch radirta Blätter von ihm. 
Wiis; Erthtlfblfvälästi"zurrzaaazzlßßzsrd!  w  
demische Pension, welche er Sieben Jizhrel gggnilt Fleäkäl. 
er Hofkupferstecher in Cassel, und starb daselbst 1310m u "um's 
Esvaqällen sich schätzbur? Grabstichelblätter von ilhn. 
1) unxd  X., Landgrai von Hessen, nach Böttner 1791, (Q1, 
2j Fridericu: Hassiae Landgr. J H Tischbein sen  
    - - . p. fol. 
38 ällgpänaguhägsäa Amaha, Hass. Lanflgn, nach (lfmseibcn, m], 
HI-Ti-Schebeigl laden, llessen-Cassel scher Mmxster, nach J. 
5) Jean Bapt. de; Le.ger, k. polnischer und sächsischer Cam. 
6)       
 ..eser,. 
213)) leäämßxldnlssrlgelhßilchterä Gäeim, nach Tischbein, 4. 
lre am xsc e asen . . W. W   _ 
 9) iigyfillgoi- halbe Figur mit den Leyer, 211221153.  Tischbein, 
13? 3:: äiäässzätärsßhgarzcä.Quazh"- F- quw 
A  l [USB all. 51'. u. O ,  
n) rfisiilrctätgüfrqäfasfscrflappe am Unterbau. nagh P. J. F. Wensch 
M) Elläglälfklfagylflätztkeerlnerräygitgäsen   am  
116) gbiäflandschaft ,mit Wasserfall. nach Everdingexx 1775, 
 ß) mrshßäzfrizräääißg; {fowtxdßchßft mit  
16) ämnsscläxft mit {läusern urftver einen! grosfeh Baum, nach 
ü; Zcälecgygiäralilägege; ätfqlätlitzl 71:22:" äzexgnlxci? dass die Ruh 
y g . O . 
Vvelse oder Weßsä Välenti!) ChPiSmPh, Iiupferstccher in 
Gotha, 1st durch kleme Blatter fur den Buchhandel bekannt Starb 
W 3775 als berzoglich-Gothaischer l-Iufkupferstecher. ' 
elser B. M]  ' 1..  
hismiischz Därggnzggelilß-Qlbääfäi Antwerpen thahg. Er 1st durch 
Weiser , 
Weisser. 
Wuishaupt , 
Franz , 
den. 
folgenden 
Artikel.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.