Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1823924
Vittinghoff, 
Carl 
Baron 
435 
I dieci libri dell' architetturä di Vitruvio - da Daniello Bar- 
bare. Vinezia, F. Marcolini. 1556, fol. 
In neuerer Auflage 1567, 1584, 1629, 1641, 4. Die schönste 
ist die alte Auflage in fol. 
L'Architettura di Vitruvio, colla tracluzione italinna e commento 
del Marchese Bern. Galliani. Napoli, stamp. simoniaixa, 1758, fül- 
Schone Ausgabe. Die Ausgabe von 1790 (Napoli oder Siena) hat 
keinen lateinischen Text. 
Della Architettura di Vitruvio librl (liece restituti nella italiana 
lingua da Bald. Orsini. Perugia 1802, 2 Voll. 8. 
DelP architettura di M. Vitruvio libri diece, publ. da C. Amati. 
Milano, G. Pirola, 1329, 2 Voll. gr. fol. 
Los diez libros de architectura de Vitruvio  da Mig. de Ur- 
rea. Alcala 1537, dann 1620, 1'01- 
Los diez libros de architectura de Vitruvio, traducidos del 
latin y cummentados por Don Jos. Ortiz y Sanz. Madrid, impr. 
real. 1737, gr. fol. Schöne Ausgabe, nach jener von Urrea, Per- 
rault und B. Gulliani übersetzt. 
Vitruvius Teutsch. Nemlichen Vitrnuij Pollionis zehen Bücher 
von der Architektur  durch Gualther Rivium, Nurenberg, J. Pe- 
trejus, 15117, fol. Neu gedruckt Nürnberg, G. Heyn 1558, 38501 
1575, und 1614, fol. 
Die schönen Holzschnitte sind von E. Schön. 
The architecture 01' Vitruvius, translated from the original by 
Bob. Castell. London 1750. 2 Voll. l'ol., mit Commentar von Inigo 
Jones, und dem lateinischen Text. 
The architecture of Vitruvius. translated from the original by 
W. Newton. London, Taylor, 1771 -g1. 2 part. in 1 Vol. gr. fol. 
The architecture of Vitruvius, translated hy Jos. Gwilt. London 
1825. gr. B. 
The architecture of Vitruvius, comprising those bOUliS of the 
author which relate to lhe public and private ediflces o1" the an- 
cients, translated by Will. Willsins  London, Longman, 1312 
 1313. 2 part. , s. gr. fol. 
ViÜlHghOH, Carl BQPOII VOYI, Maler und Radirer, geboren zu 
Pressliurg 1772, widmete sich in Wien _aus _Neigung der Kunst. 
Er zeichnete und malte Lamlschelten mit, Figuren und Tlneren, 
und radirte solche_B_ilder geistreich m hupler. BTIIHIOE jagt 1n 
einer Note zum Dxctlonua1re_ des monogrammes, dass Vittlngholf 
weiter luggäer dem Namen Fischbach bekannt wurde. Starb zu 
ien . 
"Das Wlerk dieses Meisters beläuft sich gegen 26.0 Bläm-r, Sie 
geboren grossteiztheils zu den schonslen Arbeiten dieser Art. 
1) Folge von Tlxierfellaelnlindseärfäeiähen _und wifzigen Cgm. 
Positionen läxtfeäonexm B? sc a tic en'Hintergl.un:1en_ Folge 
von S]? einer  igelicll attern, 116m 'Ihe1l in Fyls Charak- 
ter, t e1 s m1 em onogxram-m  versehen, gr. qmg, 
2) Eine Folge von 22 Blättern mit Landschaften. und Viehslü- 
Ckell- M11 dem Monßßfamm C. V. i. 1808, etc. fol. und qu. fol. 
5) Folge von 27 Blättern mit Qchweinen, Schafen, _Ziegen, 
 ilmämiäld "ä  
. n ie 1 eeme anscatmi nei- 
heerde, llrld_ a_uf dem Felsen stellt: Der Natur gewidznet von 
Carl von Vmmghoß etc. 1807. Die anderen Blätter sind mit 
 23 "
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.