Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819959
58 
Velde , 
Esaias 
VIII] 
wandten Charakter, bezeichnen aber doch den Uebergang zu den 
Meistern des 17. Jahrhunderts. 
Eine junge Frau zwischen zwei Männern bei Wein und Con- 
fituren, links Aussicht nach dem Garten. Passons les temps meg, 
cheres etc. E. v. d. V, inv. 1614. S. Poelenburch fec. Schönes 
und seltenes Blatt, lil, (Iu. folv 
Die 12 Monate, reiche Landschaften mit Figuren. gßST- Vßn 
W. Hollar, qu. 8,  
Eine Folge von Ansichten mit Figuren] zart radirt, ohne Na- 
men, schmal l-al. qu, ful.  
Eine Folge von 12 kleinen holländischen Landschaften bei 
Sommer- und Winterzeit. Esaias van der Velde inr. J. C- Vis- 
scher exc. , qu. 8.  
Eigenhändige Radirungen- 
Dieser Meister hat mehrere Bliitler radirt und gestochen , die 
grösstentheils selten vorkommen. Ein genaues Verzeichniss finde; 
sich nicht vor, da Bartsch nur den Adrian v. d. Velde in seinen 
PCinIrQ-graVCllF aufnahm.  
ß 1) Scene aus dem niederländischen Befreiungskrieg. Rechts bei 
der liirche werden gelandete Truppen in wilde Flucht ge- 
schlagen. Geistreich in J. v. d. Velde's lYIanier radirt. H. 
5 Z. 5  Br. 10 Z. 6 L. 
2) Der Walliisch, welcher am 28. Dcc. 161]; am Strande zu 
Nuortwyck gefunden wurde. Esaijas vanden Velde inventon 
J. C. Visscher excud. H. 0 Z., Br. 11 Z. 4 L. Die Zeicli- 
nuug besass Baron von Rumohr. 
5) Die Bauernfamilie. Gruppe von fünf Figuren um ein Fass 
bei Brocl und Hering vor der Thiire der Hütte, im Grunde 
links die Iiirche. Laet de Beeren hiir liermes h0uwen_ 
Esaijas Vandexi Velde invcnt. J. C. Visscher exc. Dieses 
radirte Blatt hiinnte auch von J. van de Velde seyn. H. 6Z_ 
4 1.1, BY- 8 Z. b I-n 
4) Baumreiche Landschaft, im Vurgrunde rechts ein alter Baum, 
stamm am YVasscr, linlss an derStrassc ein Schäfer mit der 
Heerde. Esaias van der Yelde fecit. J. P Beerendrecht exm 
Harlemens. Vorzügliches und zartes Blatt, 4. 
5) Ansicht des durch den Eisgang und die Fluth der Zuydersee 
den 10. Jiiner 162i bei Utrecht durchbrochenen Dammes und 
Teiches. Esaias van der Velclc fecit. Nie. VlSSCllCF Cxülld. 
Unten die Beschreibung in holländischer SprElCllE- 50h? sel- 
Iencs Ilaupthlatt, gr. (in. ful.  
 I. Ohne Verse, der Name v. d. Velde's im Rande links, und 
der der Adresse von Brüßv 311-115011- 
II. VVic oben.  
6) Dorfausicht, rechts eine Iiirche. Auf dem VVüSSßr: E. Van 
den Velilc 1614. C. J. Visschcr exc. H. 4 Z. 1 L., 13m 
6 Z. 4 L.     
7) Landschaft mit einem Flussle und emerßruclie, im Vorgrunqe 
ein runder Thnrm, und Hirt und Hirtin bei den Kühen, 
r. (u. 4.  
8) äanilschaft mit Ruinen und Bauernhäusern. E. V. V. , k]. (In, (k 
g) Inandschaft mit Ruinen, rechts vorn zwei Jäger mit l-lurxden, 
u.  
 10) riilanrlschnlt mit Hütten und Schäfereien, kl. qu. 4. 
11) Landschaft, links auf dem Wege Reisende und eine Schaf; 
heerde. E. v. Veldc fec. 4.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.