Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1823721
Jan 
Visscher , 
415 
Il. Mit jener von B. und J. Ottens. 
1. Ruhende liühe und Schaafe, rechts in der Ferne ein Thurm. 
2. Der Hirt zu Pferd neben dem Weihe auf dem Esel. Im 
Grunde eine hohe Brücke. 
5, Der ruhende Hirt am Wasser bei zwei Kühen. Auf der 
Strassc das VVeib auf dem Esel. 
lt. Der Hirt; mit dem grossen Stabe, rechts zwei Kühe. 
52) Folge von vier Pastoralen, im Rande des ersten Blattes: C. 
Berghem delineavit. Frederick de Widt exc. J. Visscher 
fecit. Die anderen Blätter tragen die Namen der beiden 
Iiünstler. H. Ö Z. 8  10 L., Br. 10 Z. 5 L. 
l. Wie oben mit de Widüs Adresse, und weniger überarbei- 
tet. So ist auf Nr. (i. derl-lirt und die liuh nurmit einer ein- 
fachen Strichlage bedeckt, und im späteren Drucke ist eine 
doppelte Lage sichtbar.  
II. Mit; der Adresse von Danckerfs, und mehr überarbeitet. 
1. Der auf dem Steine sitzende Hirt, wie er das rechts neben 
ihm stehende Mädchen liebkoset. Rechts ein Esel, und vorn 
Schaafe und Ziegen. 
2. Die Fähre im Flusse. Rechts ist die Hirtin zu Pferd, neben 
ihr der Hirt auf dem Esel mit dem Sack vor sich und die 
Flöte blasend. 
5. Der Hirt und das Mädchen auf Eseln, und umher die 
Heerde zerstreut.  
lt. Der Hirt unter Bäumen mit der Schalmey, rechts sind 
Bauern und Vieh am Brunnen bei Ruinen. 
53) Eine Folge von vier Pastoralen mit Nummern rechts unten- 
Auf dem ersten Blatte im Rande: C. Berghem delineavit.' 
Fred. de Widt exc. J. Visscher fecit. H. g Z. ll L., Br. 
g Z. 2 L. 
I. Wie oben mit de Wiav. Adresse. 
II. Mit der Adresse von J. Danclterts. 
1. Rechts sitzt ein Hirt vom Rücken gesehen, und gegenüber 
sieht man eine liegende und eine stehende Kuh nebst an- 
derm Vieh.  
2. Der Hirt und die Hirtin am Hügel ruhend, Während der 
Esel darüber hinschreit.  
5. Die drei ruhenden Bauern, der eine in den [img 1,5- 
ckend. Rechts Vieh. 
4. Die Bäuerin mit dem Iiinde an der Brust und den Milch- 
topf zur Seite. Gegen den Mittelgrund melkt eine andere 
die Kuh. 
54) Folge von vier nummerirten Rheinansichten, jedes der B151- 
ter inks unten im Rande bezeichnet: Joannes Visscher fe- 
cit. N. P. Berghem inventur. Nicolaus Visscher exc. H 
5Z.4-7L.,  
I. Vor der Schrift und vor den Nummern. 
II. Mit Schrift und Nummern, wie oben. 
III. Mit der Adresse: Reinier et Josua Ottens exc. 
1. Rechts am Ufer des Flusses sieht man eine Kuh und eine 
Ziege, links ein Weib auf dem Esel, einen Hirten, zwei 
Kühe und ein Schaaf. 
2. Der neben der Spinnerin ruhende Hirt. 
5. Die Spinnerin am Ufer stehend, umher die Hßerde V01! 
acht Stücken.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.