Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1823661
Visscher , 
Jan 
409 
1?) Die Eidleistung an den Prinzen Wilhelm Heinrich von Nassau 
1065, nach P. Post radirt, gr. fol.   
Genrebildcr.  
I8) Der (grosse) Ball in der Scheune mit Bauern in Unterhal- 
tung. Links tanzt ein Paar, und rechts neben Bauern- 
gruppen steht der Leyermann auf dem Fasse. Im Ganzen 
15 Figuren. Im Rande links: C. Berghem pinx., in der 
Mitte: Johannes Visscher fecit, links: Justus Danckerts ex- 
cndit. H. 14 Z.. Br. 17 Z.  
I. Vor aller Schrift, wenige Stellen mit dem-Stichel überar- 
beitet. Sehr selten. In der Auktion von van der Dussen 
1774 80 11., Rigal (1317) 29.1 Fix, Mariette 250 Fr. 
II. Vor der Schrift, aber mit dem Grabstichel vollendet. Van 
der Dussen 80 fl.   
III. IYIit der Schrift, wie oben. Ploos van Amstel 40 ll. 
IV. lWIit dem Zusatz: Cum privilegio OrdimH-ollandiae Westfrisiae. 
I9) Die Bauernhochzeit in der Schenke (La Mariee de village, 
I-Iet Boere Bmytje). Rechts ist eine Gruppe trinkcncler 
Bauern, wovon der eine die Brautmutter kiisst.. Links sieht 
man neben anderen Gruppen das Brautpaar und den Viol 
linspieler mit dem kleinen Leyermann. A. van Qstade pinx. 
J. de Yisscher fec. Eines der Ilaupthlätter des Meisters, gr. 
u. fo.   ,  
I. (ifor der Schrift. Van der Dussen 20 fl. 10 kr..  
II. Mit der Schrift.   
Später wurde die Platte-in der Mitte zerschnitten, so dass 
von beiden Theilen Abdrücke vorkommen. Auf der einen 
Ilällte erscheint das Brautpaar mit den Musikanten, auf der 
anderen die geküsste Brautmutter. Die späten Abdrücke 
haben die Adresse von Justus Dankerts.  
20) Die Bauernfamilie. Der Mann sitzt und weift, und neben 
ihm spinnt das Weib. an welches sich ein Bind anschmiegt. 
Genannt de Haspelaar.  Siet uns werk etc. A. v. Ostade 
pinx. J. de Visscher fee. J. Cralinge exc. Schönes Haupt- 
hlatt, fol. 
I. Vor der Schrift. Mariette 90 Fr., Pluos van Amstel 28 fl. 
II. Mit der Schrift. 
21) Bauernkirchweih mit Tanz vor dem Eingangs: eines Wirths- 
hauses. Links vorn tanzt ein Paar. Der Clarinetist steht 
höher, als. die lustige Gesellschaft, welche 14 Personen zählt. 
Im Rande: Nu is't de reyte tydt -liermis is. A. v. Ostade 
pinx. J. de Visscher t'ec., gr. qu. ful. 
I. Mit der Adresse von Nie. Visschcr. 
11. Mit F. de Wit's Adresse. 
22) Der (kleine) Ball in der Scheune, Composition von 14 Fi- 
guren. Drei Paare tanzen, und an der Thiire steht der Du- 
delsackpteifer mit dem Geiger. lm Bande: Hier is al wcer 
de vx-eught etc. A. v. Ostada pinx. J. de Visscher fec. N- 
Visscher exc., gr. qu. fol.  
I. Vur'dcr Schrift, kostbares Hauptblatt. 
II. Mit der Schrift und Adresse wie oben. 
III. Mit F. de Widt's Adresse. 
IV. Mit G. Vallüs Adresse. 
25) Die Raucher und 'I'rinker, Gruppe von vier Figuren mit 
einem NVeibe in der Mitte. Links sitzt ein Bauer mit Pfeife
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.