Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1823138
Vinkeles , 
Beinier. 
tigte er "in jener Zelt, und Zeichnungen nach Bildern berühmter 
hrleister, deren Charakter er sehr gut zu erfassen wilsste. Diese 
Zeichnungen sind theils getuscht, theils in Saftfarben ausgeführt. 
Aiicli Ansichten von Stadttheilen zeichnete er, so wie mehrere an- 
dere interessante Denkmäler. 
Vinlteles lebte bis zur französischen Invasion in angenehmen 
Verhältnissen, da er nicht nur als Künstler geachtet wer, sondern 
auch Freunde aus allen Ständen zählte. Die Unfälle der letzteren 
Jahre führten aber Arbeitslosigkeit herbei, was dem Künstler ein- 
pfindlieh war, weil er nur liir die Kunst lebte. Doch belaufen 
sich die Blätter, welche er selbst stach und unter seiner Aufsicht 
gestochen wurden, auf 2500 Stücke. '[.u.1500 fertigte er auch die 
Zeichnungen. Zwei seiner Söhne, Abraham und Johannes, waren 
ihni bei seinen Arbeiten behiilllich. Auch J. E. Marcus und Abra- 
liani Hulli waren Schüler, und längere Zeit Gehulfen von Vin- 
lieles. Der Meister starb zu Amsterdam 1816. B. van Eynden, 
Gi-seliiedenis etc. ll. 516, gibt ausführlichere Nachrichten über die- 
SCII liiiiistler, und fügt auch dessen Bildniss bei. Es findet sich 
auch ein eigenhiindiges Bildniss des Meisters, 8, 
 t) Willielmina Princes van Orange, fol. 
2) Willein de V. Priiis of Orange en Nassau etc.; ganze Figur 
zu Pferd, in der Ferne Cavallerie. Nach J. 1'. C. Haag; 
Zeichnung 1779, gr. fol. 
3) Drei-selbe Fürst, fiir dessen Biographie von C. van der Aa_ 
Amsterdam 1806. 8. 
4) Dr. Nleil. Peter tliimiwer. R. Vinkcles ad viv. del. et sc. 1778. 
llalbe Figur in Medaillen, lsl. fol. 
 5) Dr. Peter Camper, schönes Bildniss in dem Werke: Dis- 
eoiirs prononcds par feu Mr. P. Camper en Paeadeinie de 
dessin tPAmstei-dam etc. sur les diverses passions, par A. (g 
Cainper. Trad. du Hollandois par Quatrciiiere l)liUHVü)_ 
Utrecht 1792, I1. Dieses Werla enthält auch noch I0 andere 
Blätter von Vinlseles. 
6) PascalPaoli, Büste. B. Vinkeles del. et sc." Amst, I1. 
7) Wolter Jan Gerrit Baron Bentink, General, Halbe Figur, 
P. Oets pinx. 1781, fol. 
Aul dem ersten Abdrucke steht: Broefdruck. 
8) De Piidder van Iiinsbergen, liapitein der Zee. An der Cm 
none mit dem Seerohr. H. Pothoven de]. 1731, fol. 
Im frühesten Druck mit der .Schrift: Broefdrucli. 
Q) Hendriclt van Eyl Sluter, an einer Pyramide mit drei Ge- 
nien. B. Vinlteles fecit, gr. 8. 
10) Jan Arnold Zoutman, Vice-Admiral. B. Vinkeles fec. fo1_ 
11) Carel Baron van Boetzelaer 1795, fol. 
I2) Sara Maria van der Wilp, berühmte Sängerin, halbe Figiin 
Bruyninx pinx. 1772, 3. 
15) J. F. Fleischmann, berühmter Schriltschneirler der Ensche- 
de'sehen Druclaererei, nach Sara Troost, fol. 
14) Jakob Gerhard Stahring, Tlieolog, nach Sara 'I'roost, fol. 
15) Ploos van Axnstel, nach G. van der Myn, 1b]. 
1b) Isaak van Goudoever, fol. 
 1T) Jaltobus Willemsen, fol. 
18) Jan Dirlt Deiman, fol. 
19) H. Braamcamp,_fur die Beschreibung seines Cabinets, in 
welcher 'aucli Vignetten von B. Vinl-teles vorkommen, 3. 
20) Artus van der Neer, nach B. van der Helst, für Terelinks 
batavisches Galleriewerli, fol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.