Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819873
30 
Adrian 
Velde, 
van 
Kuhheerde von letzterem gemalt. Die Werke, welche sich von 
ihm in der Pinakothek zu München finden, gehören zu de" 
schönsten ihrer Art. Man sieht da eine ziemlich grosse Landschaft 
mit Abendbeleuchtung, und der heimkelirenden Ilornviehheerdm 
Fünf andere Gemälde stellen Landschaften mit Rindern, Schafen, 
Hirten und Mägden dar. Sehr schön ist die Landschaft mit Biiu_ 
men und den von der Sonne beleuchteten Mühen. Der llirt lehnt 
sich an ein Monument, und spielt der Wäscherin auf der Flöte 
vor. Im Museum zu Berlin ist ein Bild von J. Hüklißrll mit Steg; 
fage von v. d. Velde. 
A. v. d. Velde starb zu Amsterdam 1672, kaum 53 Jahre all; 
Houbrackeu hat sein Bildniss gestochen, und selbes seinem Werke 
einverleibt. Auch bei Weyerman, Dcscamps und D. düetrgensville 
kommt es vor. 
Stiche nach Werken dieses Meisters. 
Mercurc et Argus. Pelletier fec, qu. fol. 
Promenade du Prince d'Orange sur la plage de Schevclingen, 
das Bild im Museum des Louvre, E. de Ghendt sc., qu. fol, 
Laplage de Schevelingen. 1.911 Vue. Lorieux sc. Musce N3. 
poleon, qu. fol.  
La plage de Schcvelingexi. 11.9119 Vue. Hulk sc. Mus. Napu. 
leon, qu. fol. 
Le chariot de Flandre. Ein Wogen von Kühen und Pferden 
gezogen, und von anderen Thieren umgehen. F. Basan excudw 
r. ( u. fol. 
g La chasse royale. A. v. d. Velde pinx. Malbesle et P. le Bas 
sculp. Mit Dedication an den Prinzen von Conde, gr. qu. fol_ 
Es finden sich auch reine Aetzdrucke.   
La Source uule mm voyageurs. liuhe und Esel mit ihren Füh_ 
rern, ein Hirt trinkt an der Quelle am Felsen. F. Basan excudn 
gr. qu. ful. 
Eine Landschaft mit Reisenden. R. Daudet sc., qu. fol. 
Les amusements de Phyver. Männer und Iiinder auf dem 
Eise. Das Bild im Louvre. F. Aliamet sc., gr. qu. fol. 
Dieselbe Darstellung mit Veränderungen. A. van der Iiael. 
fec. e. Peau forte, qu. 4. 
La Campagneb, grossc Landschaft mit weiter Ferne, das Bild 
aus der Sammlung des Grafen von Brühl. Chenu sc., s. gr. qu. fQ1_ 
La moissun ou Pctd, grosse Landschaft mit Kornfeld, das Bild 
aus der Gallerie Brühl. Chcnu sc., s. gr. qu. fol. 
Die lustigen Schnitter in der Ernte, radirt von Boissicu , gm 
qu. fo . 
Le paint du jour. J. P. le Bas Sc. 1775. Mit Dedieation an 
die Herzogin von Cussö, qu. fol. 
Le declin du jour. J. P. le Bas sc. 1779. Mit Dcdication an 
den Herzog von Gosse, qu. fol.  
Le Soleil levant. Varin sc. Musec Napoleon, qu. fol. 
Landschaft mit einem gesattelten Schimmel im Vorgrunde. R 
Daudet sc. Cab. le Brun, qu. 4. . 
Eine Viehhecrde in und um Wasser, das Bild aus der MannheL 
lner Galleric, jetzt in München. Rad. von W. v. Bobell 1'392, 
c u. fol. 
1 Landschaft mit Kühen ixn Wasser, rechts hinter dem Zaune 
der llirt. J. de Wit form. Wahrscheinlich von Gronsvelt, qu. fQl. 
Die Hirten bei der Scllweinsheerde. Exform. J. de Wit. Wahr. 
scheiulich von A. Blouleling: (lu- Wl-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.