Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1821691
Vico, 
Enea. 
 6) Maria auf Wolken mit dem Iiinde in den Armen. Copie. 
nach Marc Anton, rechts das Täfelchen mit E. V., links 
Ant. Sal. exc. 1542. H. g Z., Br. 6 Z.  
7) Der Leichnam Christi am Eingange des Grabes von Nico- 
demus unterstützt. Dabei Maria und drei trauernde Frnuen_ 
Raphael Urb. inv. Ant. Salamanca exc. Rechts das Zei- 
chen Vico's und 1545. H. 10 Z. 10 L., Br. 7 Z. 6 L. 
Im ersten Drucke vor der Adresse, 
5) Der Leichnam des Heilandes von Joseph von Arimathea 
auf ein Leintuch gelegt, und Maria ohnmächtig in den Ar- 
meu des Johannes und einer Frau. Ueber dem Grabe der 
Buchstabe B. (Rafael). Links gegen den Unterrand: Aen, 
Vic. Par. 1543. H. 1:. z., Br. 9 z. _4 L. 
Die schlechte gegenseitige Copie 1st ohne Zeichen. 
9) Die Kreuzabnehixiung, Composition von 22 Figuren. Maria 
am Fussc des Kreuzes mit dem Leichname auf dem sClloosse 
von den heil. Frauen, einem Papst, St. Moriz etc. umwh 
ben. Die Composition legen einige dem Michel Angäm 
andere dem L. da Vinci, G. Vasari oder dem F. Salviati 
bei. Zani will G. A. MontorsolYs liunstweise erkennen, 
Auf dem Buche des Engels steht: Liber Generatonis etc_ 
Ohne Zeichen. H. 20 Z. 5 L., Br. 14 Z. 10 L. 
Die alten Abdrücke sind selten. Diese späteren machte C_ 
Losi (1775). Auf dem Buche steht: Liber Generationis e1c_ 
10) Der biissende St. Hieronymus in der Wüste, mit Crucifix 
und Stein. Auf dem Täfelchen in der Mitte unten; E. V_ 
154.2. E Ant. Sallamanca Ilomae. Geringes Blatt. H. 12 Z_ 
Br. 8   
11) Der Prophet Esaias, nach Michel Angele. Ohne Zeichen, 
geringes Blatt. H. 12 Z. 3 L., Br. 10 Z. 10 L-_ 
12) St. Georg bekämpft den Drachen. Julius Curvating (J. C1„_ 
vio) In. Eneas Vicco Faciebat. 1542. Ant. Salamanca Exm 
   
15) Die Bekehrung des Saulus, figurenreiche COXDPOSIUOII von 
F. Floris, eines der Hauptblätter. Cosmi. Med. Florentiae 
Ducis II. Liberalitati D. Giacomo Paulini Forma. Venetm 
Francisci Flor. Jo. Car.  Salviati Alumni. Inventum. Aeneas 
Farmen. Excudebat. Anno 1545- In zwei Blättern. 11.19 Z_ 
8 L., Br. 54 Z. 6 L. 
I. Wie oben.  
I1. Auf dem Schilde in der Mitte vorn: Apresso Luca Gua- 
rmonl. 
III. Die retouchirten Abdrücke, mit Spuren der obigen Adresse 
auf dem Schilde. 
Geschichtliche Darstellungen. 
15:) Die Amazoncnschlacht: Bellum Amazonum. Entweder nach 
Rafael, oder nach Julius Romanus. In der Mitte unten 
das Zeichen AE. V. 154,5. Oval, eines der geringeren Blät- 
ter. H. 7 Z. 7 L., Br. 10 Z. 5 L. 
15) 'I'arquinius mit dem Dolche vor dem Bette der Lucretia, 
rechts vom zwei Hunde. Raphael. Vrbin. Inven. Aeneas 
Vicus Farmen. rest. (restituit). Vico überarbeitete eine Platte 
des Marc Anton. H. 10 Z. I; L., Br. 15 Z. 5_L_   
I. Wie oben, sehr selten, da die sich begattenden Hunde 
bald ausgeschliffen wurden. 
II. Ohne Hunde, bei Weigel 2 Thl. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.