Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Veit, Ph. - Vouet
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819458
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1820694
12 
Vörkoljb . 
Nicolaus- 
2) Hendrik Grave, Admiral van Holland. Btustbilcl mit Beisver- 
ken, nach J. Houbracken, fol. 
5) Hugo van der Helst, Pastor Ecel. Amstelaeclann, am Tische 
sitzend mit dem Buche in der Hand. N. Verkolje f., lil. EUL 
4) Jan Verlsolje, der Vater des Künstlers, nach G. Sßllßllien. 
N. Verkolje fec., 4.  
5) Gerzu-dus Puppius Hondins Hurnanus, Ecelesiastes Amstu- 
laeclamcnsis  L. v. Breda Pinx. N. Verkolje- fecit tUXm- 
steldam by Nie. Vissur  fol. 
6) Carel Burchard Voet, Pictor Florum. N. Verkolje pinx. e; 
fec., fol. ' 
Sehr selten sind die Abdrücke inBister. 
7) Bernardus Picartus, Delineatur et Sculptor Stephani Picapti, 
cui Romano cognotnen, Filius  J. Marc. NaLtier Pigtus 
anno MDCCIX. et a N. Verliolje l. m. aere expressus Ainst. 
M.D.CC.XV., ful. 
8) Bauer, Rechtsgelehrter in Leipzig, sitzende: Knieetiieli. 511-7 
"figiem vultus Baueri cerniys, ad ipsum  D. hlem pinxih 
N. Verkolje i'ec., gr. fol. 
Q) Hieronymus vanßevermingh. Maes pinx. N. Verlioljefec. fUL 
10) Bidloo, Anatuui. nach A. IIOUbPHOliGIl, fol. 
11) Der Kunstsammler Moelard im Fenster bei Betrachtung von 
Zeichnungen. Dit is al't queen de Iionst van 'I'elsenen um 
A. Houbracken Inv. N. Verkolje fec., fol. 
12) Der berühmte Iiunstliebhalaer J. P. Zomer, mit Portfeuille 
und Zeichnung in den Händen. Du's Vadcr Zomer, die 
den Lof der Honst verbreyd  A. Boone pinx. 1';15_ N_ 
Yerlaolje Fee. et Exc. 1717, fol. x 
I. Mit der Inschrift: Natus 10 Marty A. 1641. oben links 
und auf dem Blatte in der Hand eine nackte Figur. Sah; 
selten, bei Weigel 3 Thl. 
II. Oben links: Natue 10. Martii A. 16311. Denatus 13_ 
Maya A. 1724. Auf dem Blatte in der Hand das 1311m 
niss Zomer's'  
15) Die heil. Familie nach A. _van der VVeriT, fol; 
14) St. Petrus, halbf: Figur mit gefalteten Iiliindeii. LlllSChUtßn 
piiix. N. Verlsolje fec. et gxm, fol.  
15) Ungar in der Wüste, wie ihr der iEllgßl erscheint. N. Vep 
liolje pinx. et fec. G. Valh exc., iol.  
Bei Weigel 5 Thl; Es gibt auch Abdrucke vorilei- Schi-in. 
16) Diqiia und Enclymiuii, nach C. Netschcr fol. 
17. Bacchus und Ariadne, nach demselben, fol.  
18) Die beiden lqyniphen, nackt iii der Landschaft liegend 
(um rusmnae Vruuwtjes). N.Vci-koljc m. u. Vlllcli  
cuiii Pi-eviL, gr. qu. 3. ' 
19) DäLieyste Boer, Japicls vaii Leyden, Grenaclier. Bauern- 
briistbilil, 8. 
20) Büste eines juiigcrylachcuilcn Mannes. N. Vurliuijc, _Q_ 
Sclir selten im Drucke vor der Schritt. 
Ein lacheudes Mädchen und ein Mann mit 
Hals Biux. N. Verkulje Fec. 4'. 
Die braunen Abdrücke sind sehr selten. 
Fin junger Mann am Tische, wie er nach  
llcrlsulus zeichnet. Ohne Namen, ful. 
Hut. F. 
Tgur des 
dem 
[er J?
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.