Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1819194
50 
Vecellfo , 
Tiziano; 
Von der Originalseite (St. Gatharina rechts) in Holz geschnitten 
von N. Boldrini, ein sehr seltenes Blatt von meisterhafter Behand- 
lung, ohne Zeichen. H. 15 Z, 8 L., Br. 18 Z. 8 L. 
Von der Gegenseite in Holz geschnitten von A- Antlrßani. 
Unten rechts: A. Andreani Intagliat  Mantuano A Pablo Burns 
di Nobil. Sanese. H. 15 Z., Br. 19 Z. 8 L. 
Die Schriftsteller über Tizianische Holzschnitte, wie Bassegio, 
C. d'Arco und Ab. Cadorin halten dieses Blatt irrig für einen Ab- 
druck zweiter Gattung der Boldrinischexi Holzplatte, worauf jener 
nur sein Zeichen gesetzt habe. B. WVeigel (Iiunstkatalog Nr, 
15914) fand aber beim Vergleiche den wesentlichsten Unterschied, 
Den unteren Theil mit den sechs Heiligen liess Ab. Cadorin 
(Fac Simile dei piii rari Intaglie in legno etc. "Venezia 1843) durch 
A. Tramontini auf Stein copiren, gr. fol. 
_Der Doge Franeesco Donato mit St. Marcus ,vor der heil. 
'Jungfrau knieend. Sie sitzt auf der Tribune, von St. Lorenz, 
Nicolaus, Franz und drei Engeln umgeben. Holzschnitt von N, 
Bolclrini, nach dem Gemälde im Dogenpalaste, da Antonio Gri- 
xnuni genannt. Auf dem Blatte steht: Francisco Donato Dux Ve- 
netiae. In zwei Blättern. H. 15 Z. 5 L., Br. 28 Z. 3 L. 
Dieselbe Darstellung, auf Stein eopirt von A. Trainontini für 
Ab. Cadorirfs Fac Simile etc. Venczia 1845, gr. qu. fel. 
Der Herzog Alfonso von Ferrara mit seiner Gattin und sei. 
nem Sohne vor der heil. Familie, das berühmte Bild in Dresden. 
E. Fessard sc., qu. fol. 
Dieselbe Darstellung, lithogr. von Hanfstängel, gr. fol. 
Die Familie Pesaro in Verehrung der heil. Junglrau mit den 
Heiligen Petrus, Franz von Assis und Anton von Padua, das be, 
rühmte Bild in der liirehe St. Maria de' Frari zu Venedig. V. le 
Febre sc., gr. fol. 
Dieselbe Darstellung, neuerlich von A. Viviani meisterhaft 
äestoehen, als Gegenstück zu Schiavone"s Himmelfahrt der Maria_ 
m . fo . 
PDer Doge Antonio Grimani, wie ihm ein Engel mit dem Kreuz 
in der Glurie erscheint. La fede dcl Doge Grimani genannt. Franc. 
del Pedro inc., qu. fol. 
Die Dreieiniglteit mit allen Heiligen, dann mit den Bildniss- 
figuren Carl V. und seiner Familie, das berühmte Bild im Escn. 
rial, Gloria di Tiziano und la Toussaint genannt. C. Cort se. 1566, 
im ersten Drucke ohne Namen desselben, gr. fol. l 
Dieselbe Darstellung. Hondius exc., lsl. fol. 
Dieselbe Darstellung, Facsltnile der Originalzeichnung von 
Caylus radirt, gr. fol. 
Der. Triumph des Ileilnndes. Eine Procession von Patriar- 
chen, Propheten, Aposteln, Evangelisten undlleiligen, welche dem, 
Erlöser folgen. 8 Blätter, wahrscheinlich von Boldriui, nach an- 
deren von Tizian selbst, und nach der gewöhnlichen Annahme 
von A. Andreani in Holz geschnitten. Unten auf der Tafel (leg 
ersten Blattes steht: Aput Luc. Antonii R . . .  Venctio. Diese 
Blätter bilden einen grossen Iiries, gr. qu. imp. fol. 
 Dieselbe Darstellung, auf Stein copirt von R. Theer, Wien 
IISSÖ. ß Blätter, fOl.  
Christi 'l"riumfihus. J. Theocl. de Bry sc. Zart gestoehene 
Copie nach den alten Holzschnitten, qu. fol. 
 Die vier berühmten Triumphe Tizlaifs nach Petrarcäs Dich- 
tung coxnponirt: der TriumPh der Zeit, de; Ruhms, [des Todes
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.