Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1818345
Vasari , 
Lazaro. 
Vascellini , 
Gaetano. 
465 
vüßilrl, LQZHPO, Maler von Arena, der Vater des älteren Giorgiq 
Vasari, war Freund und Nachahmer des Piero della Francesca, 
Giurgio Vasari jun. rühmt seine Iiunst in Darstellung gewaltiger 
Bewegungen und Leidenschaften. _In den Kirchen zu Arezzo, Pe- 
rugia, Siena, Spolcto, Monteplllciano u. s. w. waren Werke von 
ihm; darunter mehrere Glasmalereien. In dieser Kunst durfte ihm 
Guglißlmu Marcillat Vorbild gewesen seyn. Starb zu Arezzo 1452 
im 72. Jahre, wie sein Enkel G. Vasari versichert. 
Vasaro, Guido, Bildhauer, war in der zweiten Hälfte des 15. Jahr- 
hunderts in Florenz thütig. Es finden sich Werke der della Rob- 
bia von ihm.  
VÄSCQYÖO, Juan, Bildhauer und Architekt, hatte in der ersten Hälfte 
des 17. Jahrhunderts in Rioja Ruf. In den Kirchen zu Naxara, 
Briones, Irun und liioja sind Altäre und Statuen von ihm, wel- 
clie C. Bermudez. nennt. Sie fallen in die Zeit von 1651  1647. 
vaSßelllnl, Gaetano, Zeichner und Iinpferstecher, geb. zu Ca- 
scllto di S. Gmvanni 1745, war Schüler von Ercole Graziani juu., 
und fand dann Gelegenheit in Florenz bei Carlo Faucci sich in 
der Stichxnanier auszubilden. Später liess er sich in Bologna nie- 
der, und führte viele Blätter aus, die mit grossem Beifall aufgenom- 
men wurden, und llieilweise noch immer in Ansehen stehen. In 
Allegrinfs Raccolta degli uomini illustri Toscani sind an die 20 
Bildnisse von ihm. Auch in dem jetzt seltenen Prachtwerke des 
Ab. M. LastrhEtruria pittrice etc. Firenze 1791- 95, sind Blätter 
von ihm. In der letzteren Zeit seines Lebens arbeitete Vascellini 
in Florenz, und starb daselbst um 1805. 
In dem Verzeichnisse der Blätter dieses Meisters bei Rost 
fehlen die interessantesten Stiche. 
i) Die Reiterstatue Cosmus I. auf dem Platze in Florenz, von 
Gio. da Bologna errichtet. Schönes Blatt, gr. fol." 
2) Andrea dhlkngelo Vannucchi, detto del Sarto, Pittore Fio- 
rentino. Im Mnseo Fiorentino, fol. 
3) Daniellol di Antonio llicciarelli da Volterra, Pittor e Scul- 
tore, fo . 
4) Alberto Duro, Pittore. A. P, del. G. Vaseellini inc. Halbe 
Figur, 12.   
5) Gio. Batt. di Franco Dom, Professore d: lettere greche, 
nach G. Traballesi, fol. 
6) Pietro di Ser. Jacopo Angeli di Barga, celebre Poeta latino. 
Nach G. Traballesi, fol. 
7) Mehrere andere Bildnisse in AllegrinPs Raccolta degli uomini 
illustri Toscani, fol. 
8) Judith mit der Magd schneidet dem Holofernes das Haupt 
vom Buinpfe, nach dem schönen Bilde der Artelnisia Genti- 
 leschi in der Gallerie zu Florenz, für die Ettruria pittriee, 
r. fol. 
g) gie Findung des Moses, schönes Bild von Jacopo Vignali, 
r. fo  
10) "käebecca mit ihren Gefährtinnen am Brunnen, nach S. Ca- 
stellucPs Bild im Hause Quadagni zu Arezzo, für die Etru- 
ria pittrice, qu. fol.  
11) Der Tod des Propheten Elisa, nfich C. Ulivelli's Frescobild 
in Florenz, für die Etruria pittnce, qu. fol. 
Naglefs Künstler  Lex. XIX. Bd. 30
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.