Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1818311
462 
Vusari , 
Giorgio. 
entbehrt des Titels, und enthält 124 Blätter, worunter aber einen, 
mit der Nr. 142 vorkommt, so dass das Werk nicht VOlläIiilltiin- 
ist. Dieses Exemplar enthält ein Vorwort, und auf dem Schluss. 
blatte steht: Stampato in Firenze per Siinone Ciotti L'Anuo 1029, 3, 
Hier fehlen die Einfassungen, das Oval ist nur durch eine einfach 
gezierte Bordure gebildet. Die Namen der liiinstler sind mit an. 
derer Schrift, als in der früheren Ausgabe, und die Zeit des Wir- 
liCnS, meist aber das Sterbejahr, ist beigefügt. 
Le vite de" piu eccellenti pittori, seultori e architettori. Scritte 
da lVI. Giurgio Vasari, pittore e architetto aretino , di nuovo (lal 
medesimo riuistc et anipliate con i ritratti Luro, e eon Paggiuntq 
delle vite de' viui, et de' morti dall' anno 1550 in iino al 1593 
Prima, seconda e terza parte in due vulumc. Con le tauole in 
ciascun volume, delle cuse piu notabili, de' ritratti, dclle viie 
(legli artiiici. e dei luoghi dove sono Popera loro etc. etc. Nebst 
Beschreibung der Feierlichkeiten bei der Vermählung des Prinzen 
Francesci; de' Medici, und dem Leben des Autors. In Fiorenza 
appresso i Giunti 1568, gr. 4. 
Diess ist die zweite, von Vasari selbst besorgte und vollstän- 
dige Ausgabe mit Berichtigungen und Weglassung-cm. S0 fehlen 
z. B. die Ausfälle auf Rafael. Die von'Vasari gezeichneten und 
von C. Coriolano in Holz geschnittenen 145 Portraits sind beige- 
bunden. In wenigen Exemplaren ist auf der Rückseite des Titels 
die Darstellung des jüngsten G-ericbtes in Holzschnitt. 
In demselben Jahre erschiennoch eine zweite Auflage: 
Le vite de piu eccellenti Pittori, Sculsori et Architetturi, Scriue 
di nuovo ampliate da M. Giorgio Vasari Pittore et Archit. Aretino, 
In der Mitte des Titels ist die Darstellung des jüngsten Gerieh- 
tes, und unten die weitere Schrift: C0" [Iitratti loro et con le 
nuoue vite dal 1550 insino a1 1567. Con 'l'auole copiusissime D5 
nouii, DelP opere, E de, luoghi ou' elle sono. In Fiorenza 111i- 
presso i Giunti 1568. Con Licenza e Privilegio. Prima, Secondu 
e Terza Parte in due Volume. Con una breve ineinoria di tutti 
i Pin ingegnosi Artefici ehe fiuriscano al presente nell' Academia 
del Discgno in Fiurenza   Con Licenza e Privilegio. In 
Fiorenza, appresso i Giunti 1568, 4. 
Diese beiden Ausgaben gehören zu den Seltenheiten. 
Le Vite de' piu eccellenti Pittori, Scultori e Architetti. 5 Part, 
in 1 Vol. Mit Portraiten. Bologna 1647, 4- Seltene Ausgabe, 
aber nicht so geschätzt, wie die obigen. 
Vite de piix eccellenti pittori, seultori e architetti, scritte da 
Giorgio Vasnri. Corrette da molti errori et illustrate con note (C11 
G. Buttari). Mit den Bildnissen der Maler in Einfassungen ge- 
stochen. 3 Voll. Ronia 1759, 60, gr.  
l Diese in Italien sehr geschätzte Ausgabe kommt auch in kl. 
fo . vor. 
Vite de' piü eccellenti Pittm-i, Scultori e Architetti scritte da 
Giorgio Vasari Pittore e Archit. Fior. Edizione arricchita di Note 
oltre (Iuellc dell" Edizione illustrata di Roma. (Von Tqm. Gen- 
tili, G.  de Giuclica, J. Hugfort, Bottari u. A.) 7' Voll. mit Pur. 
traits und Registern. Livornu et Firenze 1767  72, 4. 
Im Jahre 1771 erschien zu Florenz ein Nachdruck in 7 Vol1_ 
mit Bildnissen, 8. 
Vite de piix eccellemi pittori   in questa prima ediziune 
Sancse arrichitte piü ehe in tuttc Paltre precedenti di rame di Giunte
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.