Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1817878
418 
Vannucchi, 
Andrea , 
genannt 
Sarto. 
Heil. Familie mit Maria und dem Kincle , welches sich an die 
entblösste Brust der Mutter lehnt, Wiederholung des Bildes bei 
Gaddi-Poggi in Florenz, jetzt in der Grosvenor-Gallerie, gest, 
von J. Youn? fol. 
Eine hei . Painilie mit fünf Figuren, gest. von J. Callot, mit 
Dedication an Bern. v. d. Werwen, gr. lt. 
Die heil. Familie mit dem die Flöte blasenden Engel, im BQL 
vedereju Wien, gest. von J. Pnssini, Wiener Gallei-iewverk bei 
Haas; früher von F. v. Steen, für die Briisseler Galleric, 11. 
Die heil. Familie mit Johannes, der die Weltkugel hält. Hic_ 
ron- Cooek exc., fol. 
Die heil. Familie mit Elisabeth, Johannes und zwei Engeln 
das Bild in der Pinakothek zu München. L. J. Cosse sc. V. Greei; 
exc., gr. fol. 
Die heil. Familie mit dem Gängelwagen, nach dem Bilde" in 
Dresden von P. G. Moitte gestochen, qu. fol. 
Die Maria mit dem Iiinde und Johannes, bekannt unter dem 
Namen Madonna di Fries, weil das Bild in der Galleric des Gnh 
fen Pries sich befand. Gest. von B. Morghen, fol. Lithographirt 
von A. Gareis, fol.  
Dieselben Hauptfigur-an mit Beifügung anderer. Coock excud, 
1553, qu. fol. 
Maria mit dem Kinde und Johannes, halbe Figuren, gest 
von J_. Coelemans nach dem Bilde aus dem Cabixiet B. düliguille; 
1705, kl. fol,  
Heil. Familie in einer Landschaft, das Bild aus der Arundel- 
sehen Sammlung in London, gest. von L. Vorsterman, 4. 
Die Madonna des heil. Franciscus (La Madonna de] Trono) 
das berühmte Bild in der florentinischen Gallerie, gest. von L0: 
renzini (Baccolta di quadri di P. Leopoldo Nr.  dann im Um- 
riss von Lasinio (R. Galleria di Firenze illust. I. 160), und mei- 
sterhaft von J. Felsing, gr. fol. 
Maria mit dem Iiinde und St. Johannes. G. Bloemaert se. fol 
Die Madonna mit dem Rinde, St: Johannes und zwei. Ihm: 
ben, nach einem Bilde in Spanien gest. von G. Bossi, nach de, 
Zeichnungßon A. Esteve , fol. 
Maria mit dem Iiinde in einer Landschaft sitzend, hinter- ihr 
Johannes auf dasselbe deutend, nach dem Bilde der Stafford-Gal- 
lerie in London von Schiavunetti gestochen. (Engravings Qf um 
Marq. of Stafford's Collection. London 1818.) 
Maria mit dem Iiinde und Johannes, nach der Copie des 
Frescobildes vor dem Thore Pinti, jetzt im florentiilischcn Mu- 
seum, gcst. von G. Cechi, kl. fol. 
Die heil. Familie für Zanobi Bracei im Palast Pitti, 5.351, von 
Brebiette und von C. Mogalli, fol. 
Die heil. Familie aus dem Palaste Mari in Genua, jetzt in 
der k. Eremitage zu St. Petersburg, gest. von Bartolozzi, im Um- 
riss im russischen Galleriewerk von Labenski. 
Die Madonna del Sacco, das berühmte Freseobild im Servi- 
tenkloster zu Florenz. Gest. von einem anonymen Meister 1575, 
151. qu. 101.; Ford. Gregory inc. 1160, gr. qu. fo1.; Carlo Gregori 
5c, (Ohne Nmneu), gy. qu. 1111.; R. Morghen s'c. 1795, gr. qu. fuL; 
Zucchungll] 5.3„ qu,  V. Marchini 50., qu. 1111.; A. Chiari S; 
Gruppe der Nladonna, Umriss, qu. ful. 
Dieselbe Darslelliaxlg mit Abänderungen, nach einem Bilde 
der 111511111311154311011 Gallerie, Gruppe (ler, Maria. Michel Nhtalis 
50., 1i1. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.