Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1817070
338 
Valle , 
Andrea 
della. 
Valle , 
FilipPo 
della. 
dient. Ein anderes restaurirtes Bild, in "der Kirche 
hanna zu Lissabon, stellt den heil. Lucas vor. 
der 
heil. Ja- 
Vüllß, Andrea della, Archikgt von Padua, war Zeitgenosse (leg 
Pallaclio, und vielleicht Schii r desselben. Er baute um 1560 die 
Cartbausc bei Pavia, welche liüher dem Palladiu zugeschrieben 
wurde. Temanza vindicirt sie dem Andrea della Valle. 
Dann schrieb er auch ein Werk über Palladio, namentlich 
über früher unbekannte Werke desselben. Er fügte auch 8 Blät. 
ter mit Abbildungen bei. 
Valle, AIItOIIiO (16113, Maler, _wird vpn Titi erwähnt, oljne Zeit- 
bestimmung. In der Villa Pamfih soll em Schlachthxld von xhm seym 
Valle, Battista (16118, Architekt von Yenafro im Königreiche Nca, 
pe], stand als Iiriegsbaumeister in Diengtez] mies Herzogs von Ur- 
hino, und starb 1550. 'Er soll der erstfa italienische Kiinsticr seyn, 
der über Kriegsbaulaunst schrieb. SCHI Werk hat den Titel: 11 
Vallu. Venezia 1524. dann 1559 und 1564- 
Valle, Bruno Joseph do, Maler zu Lissabon, wird von Cyrinu 
Machado (Culleeao etc. p. 125) unter die talentvollen portuqicsi. 
sehen Künstler gezählt. Er war Schüler von Joseph da Costzi N0- 
greiros, malte gute Bildnisse, historische und allegorische Dap 
stellungen. Mehrere alte Staatscarossen sind mit Bildern von ihm 
geziert. Starb qm 1730. 
Sein Bruder Anton Joseph war Medailleur, ein anderer Bub 
der, Anastasius Joseph, Maler. Ein jüngerer Maler des letzlql-en 
Namens war Brunds Sohn.  
Valle, C3110 della, Maler. von Mailand, arbeitete gegen E 
des 15. Jahrhunderts. Seiner erwähnt Lanzi mit einem Giuv "d? 
dclla Valle aus Mailand, der schon 1460 theitig war, und der am" 
des Carlo Milanese seyn könnte. Von dem ersteren ist Gluvaatel: 
da Milano zu unterscheiden. Unser G. della Valle arbeitete D'r" 
herzoglichen Palaste zu Mailand. im 
Yalle, Francesco Perez del, Bildhauer zu Madrid, wurde u 
1810 geboren. Seine Werke verrathen einen talentvullen Eins?! 
1er. Sie bestehen in Büsten, Figuren und Basteliefs.  
Valle, FlllPPO della, Bildhauer und liupfersteclier von Flui-mfz 
war Anfangs Schüler von  ßFoggini, trat aber dann unterLei: 
tung des Ercolo Ferrata, in_ dessen Werlsstatte er vieles arbeitete, 
In den Iiirchen von Rorii sind viele Bildwerlie von ihm, welche 
gheilweise mehr Lob verdienen, als andere Machwerke des sclileeh- 
ten Geschmackes damaliger Zeit. In der Kirche des heil. Ignaz 
zu 11mm ist eine Verkündigung des Engels an Maria, welche A, 
Faldoni gestochen hat. Starb 1768 im 72. Jahre. 
Folgende Blätter sind von ihm radirt und gestochen. 
1) Bildnisse von Malern in der Sammlung von Portraiten des 
Miiseo Fiorentiiio, fol. 
2) Die himmlische und siniiliclic Liebe, durch zwei kämpfende 
Liebesgötter vorgestellt. Bezeichnet: F. D. V. 1753,  
Dieselbe Darstellung ist von einem Ungenannten mit ei- 
nigeii Veränderungen radirt.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.